Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Winterdepression - kann es behandelt werden?

Winterdepression - kann es behandelt werden?

Fragen

Sehr geehrter Network Doctor

Seit ich 16-17 Jahre alt bin, habe ich immer wieder davongetragen, ich denke, es ist eine Winterdepression jeden Herbst. Ich habe keine Energie, oder "Lebensstile" - nur Schlafschwierigkeiten und eine sich verĂ€ndernde AtmosphĂ€re von Stress und Schmerzen. Sortsynet beginnt im September und gegen Weihnachten wird es immer schlimmer. November und Dezember werden zum reinen "Überleben", und Januar kann kaum mehr als "Überleben" kategorisiert werden. Zur weiteren Ausstattung Energie Boden, wĂ€hrend das Studium der Arbeit weise ihren Höhepunkt findet, und ich fĂŒhle mich so jeden NOVEMBER-Januar, dass ich mich am Rande des Ausstiegs von meinem Studio finden und meinen Job beenden. Ich habe von Tageslichtlampen gehört und habe auch eine gekauft, die ich benutze, wenn ich Zeit habe. Aber die harten RealitĂ€ten sind leider, dass ich einfach nicht die 15-30 Minuten jeden Tag widmen kann, um vor der Lampe zu sitzen. Die Uhr kitzelt und mein gestresster Alltag (Vollzeitstudium und 2/3-teilige Vollzeitarbeit) bringt mich dazu, es nicht zu erreichen. Und ich sehe keine Aussicht, es jemals zu erreichen, selbst nach Abschluss meines Studiums. Ich gehe ein wenig und fantasiere, dass GlĂŒckspillen fĂŒr meine Probleme universell sein können, aber gleichzeitig höre ich viele schlechte Dinge ĂŒber sie. Was ist Ihre EinschĂ€tzung? Ist das etwas, was ich versuchen sollte, oder sollte ich Pfoten halten weit weg von ihm und abgefunden mit dem Herbst / Winter einfach nicht „meine Jahreszeiten“?

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen fragt man

antworten

Liebe Fragen

Danke fĂŒr deine Nachricht. Sie können ĂŒber den Winter Depression hier auf lesen (siehe: ///sygdomme/fakta/vinterdepression.htm). Ich denke, dass Sie ĂŒber das Konzept der SelbstfĂŒrsorge ein wenig nachdenken könnten. Sie sagen, dass Sie durch 6-7 Jahre an Depressionen in den Wintermonaten gelitten haben, aber nicht die Zeit erĂŒbrigen kann vor lyslampen zu sitzen. Nun wissen wir nicht, ob die Lichttherapie Ihre Depression behandeln, aber es scheint mir absolut, dass Sie sollten versuchen - und es erfordert genug, dass man es machen Ihre P. T. Hauptprojekt, um eine halbe Stunde jeden Tag zu finden, um vor der Lampe zu sitzen. Es sollte möglich sein! Stellen Sie sich vor, dass es ein Heilmittel fĂŒr Ihre Depression ist und Sie keine Zeit dafĂŒr finden können. Es wĂ€re fast zu schade. Ich denke, dass Sie sehr aufgeregt ĂŒber das Vollzeitstudium und einen 2/3-Vollzeit-Studienjob waren. Dann kann ich verstehen, dass es mit Energie klemmt, sich gestresst fĂŒhlt, traurig wird und schlecht schlĂ€ft. Wenn Sie jetzt versuchen, Licht-Therapie und es funktioniert nicht, ja, können Sie versuchen, die Möglichkeit von Antidepressiva mit Ihrem Hausarzt zu diskutieren. Lassen Sie es gleich zu Beginn sagen: "GlĂŒckspillen" ist kein Allheilmittel fĂŒr alle Probleme! Es sind dagegen Antidepressiva und Anxiolytika. Sie schreiben, dass Sie viel Negatives ĂŒber Antidepressiva gehört, und natĂŒrlich gibt es Nebenwirkungen der Medikamente (die ĂŒbrigens sind alle Medikamente), aber viele der Nebenwirkungen sind vorĂŒbergehend und „GlĂŒckspillen“ werden von vielen Menschen gut vertragen. Mein ganz spezifischer Rat lautet daher:

  1. Machen Sie einen Wochenplan, in dem Sie 30 Minuten passen. tĂ€gliche Lichttherapie. Ein Diagramm hilft Ihnen auch realistisch zu sehen, was Sie erreichen können und wann die Lasten zu groß werden.

  2. Wenn die Lichttherapie nach ein paar Wochen keine Wirkung zeigt, rufen Sie Ihren Hausarzt an und bestellen Sie einen Termin. um die Möglichkeiten fĂŒr Antidepressiva zu diskutieren. Aber vor allem: Klicken Sie auf den Link zu health-roots Beschreibung der Winterdepression. Viel GlĂŒck mit allem - und pass gut auf dich auf.

Mit freundlichen GrĂŒĂŸen

Hans MĂžrch

Spezialist fĂŒr Psychiatrie.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen