Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Addiphos, Com

Addiphos, Com




Produzent: Fresenius Kabi

enthält

Addiphos ist ein Mittel zur Regulierung des FlĂĽssigkeits- und Salzhaushaltes.

Wirkstoffe

Dinatriumphosphat

Kalium

Kaliumhydroxid


Anwendung

Addiphos wird verwendet bei:

  • Notwendigkeit der Versorgung mit Phosphat und Kalium.

Dosierung

Erhältlich als Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung nach Verdünnung in eine Vene. Die Dosis ist individuell und hängt vom Bedarf des Patienten an Flüssigkeit und Salz ab.


  • Erhöhte Menge an Kalium im Blut
  • Ă„ndern der Hautempfindlichkeit
  • Die Funktion des Herzens ist gehemmt.

Die Nebenwirkungen treten besonders bei schlecht funktionierenden Nieren auf.


Sollte nicht verwendet werden

Addiphos sollte nicht verwendet werden fĂĽr:

  • Sehr schlecht funktionierende Nieren
  • Schlecht wirkende Nebennieren
  • Schlecht funktionierende DurchfalldrĂĽsen
  • Erhöhte Menge an Kalzium, Kalium oder Phosphat im Blut.

Schwangerschaft

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Ob du jedoch verlieren kannst, hängt von deiner Krankheit ab.

Wirkung

Addiphos fügt Kalium und Phosphat dem Blutkreislauf hinzu. Nerven, Muskeln und Nieren benötigen Kalium, um normal zu funktionieren und Phosphat ist Teil der Körperzellen.


pharmazeutische Formen

Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung. 1 ml enthält 133,5 mg Dinatriumphosphatdihydrat, 170,1 mg Kaliumdihydrogenphosphat und 14 mg Kaliumhydroxid.


Spezielle Warnungen

Addiphos sollte mit Vorsicht angewendet werden bei:

  • Schwer funktionierende Nieren
  • Herzinsuffizienz
  • Bedingungen der FlĂĽssigkeitsansammlung im Körper.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Die gleichzeitige Behandlung mit kaliumsparenden Diuretika (Amilorid und Spironolacton) erhöht das Risiko eines erhöhten Kaliumgehalts im Blut.
  • Das Risiko wird durch die gleichzeitige Anwendung von ACE-Hemmern (blutdrucksenkende Mittel) erhöht.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussKonzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, Auflösung.170 +14 +133.5 mg / ml10 htgl. a 20 ml424,85




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen