Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Akineton®

Akineton®




Produzent: S.I.T.

enthält

Akineton® ist ein Arzneimittel gegen Parkinson.

Wirkstoffe

Biperiden


Anwendung

  • Akineton® wird bei der Parkinson-Krankheit eingesetzt.
  • Auch fĂĽr die Behandlung von abnormer Muskel-oder Muskelstarre, die als Nebenwirkung mit einigen Drogen, einschlieĂźlich wirken kann bestimmte Medikamente gegen Psychosen.

Dosierung

Erhältlich als Tabletten und Injektionen in einen Muskel oder in einer Vene injiziert.

Tabletten

  • Die Anfangsdosis. In der Regel ½ Tablette (1 mg) zweimal täglich, dann langsam auf den gewĂĽnschten Effekt erhöhen.
  • Erhaltungsdosis. In der Regel ½ - 2 Tabletten (1-4 mg) 3-5 mal am Tag.

Injektion

  • In der Regel 2,5 mg in einem Muskel oder einer Vene 2-3 mal am Tag.

Mögliche Nebenwirkungen

Selten (0,01-0,1%)

Angst, Delirium - ein Zustand der Verwirrung und die Wirkung auf der visuellen und Höreindruck, Verwirrtheit, Halluzinationen und Gedächtnisschwäche, Schwindel, Angst und Unruhe

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Langsamer Puls, niedriger Blutdruck, Kontraktionen der Blutgefäße im Gehirn

Schwierigkeiten bei der Kontrolle von Armen und Beinen, Nervosität, Aufregung, Sprechstörungen, unfreiwillige Bewegungsbewegungen

Ăśberempfindlichkeit

Schwierigkeiten beim Urinieren

GrĂĽner Stern, Unscharfes Sehen


Sollte nicht verwendet werden

  • Akineton® kann nicht verwendet werden, wenn ein unbehandeltes Glaukom (Engwinkelglaukom) aufweist, wobei die Verengung oder Verbauung im Magen oder Darm, oder haben ein angeborenes zu groĂź Darmsyndrom (Megakolons).
  • Akineton® darf auch nicht angewendet werden, wenn Sie an unwillkĂĽrlichen Bewegungsbewegungen (Dyskinesien) leiden.

Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Sollte aufgrund fehlender Kenntnisse nicht verwendet werden Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Auswirkungen auf das Gleichgewicht zwischen den Signalstoffen Dopamin und Acetylcholin im Gehirn. Akineton® reduziert die Wirkung von Acetylcholin, reduziert Muskelsteifigkeit und Zittern.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) beträgt 18-24 Stunden.

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette enthält 2 mg (quergeschnittenes) Biperidhydrochlorid.

Injektionslösung. 1 ml enthält 5 mg Biperidenlactat.


Spezielle Warnungen

  • Akineton® sollte bei Männern mit vergrößerter Prostata mit Vorsicht angewendet werden, da das Wasserlassen vollständig abbrechen kann.
  • Sind Sie älter, leiden an einer seltenen Myasthenia gravis Muskelstörung oder wenn Sie zu schnelle Herzfrequenz neigen, sollten Sie auch besonderes Augenmerk, wenn Sie Akineton® nehmen.
  • Wenn Sie an Epilepsie oder Demenz leiden oder wenn Sie verwirrt werden, sollten Sie das Arzneimittel nicht anwenden.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • MAO-Hemmer (Mittel gegen Depression oder Parkinson) erhöhen die Wirkung von Akineton®.
  • Akineton® kann die Wirksamkeit bestimmter Medikamente gegen Erkrankungen des Magens oder Darms (Metoclopramid) verringern.
  • Akineton® kann die Wirkung von Pethidin (antidiabetischer Schmerz) und Alkohol verstärken. Die Kombination sollte vermieden werden.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Akineton®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussTabletten2 mg100 Stück (Blister)92,00

Akineton®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussTabletten2 mg2care4100 Stück (Blister)96,00
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInjektionslösung, 5 mg / ml5 Ampere a 1 ml50,60




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen