Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Alendronat "Teva"

Alendronat "Teva"


Produzent: TEVA

enthÀlt

Alendronat "Teva" ist ein Arzneimittel gegen Knochenschwund. Bisphosphonate.

Wirkstoffe

Alendronat


Anwendung

  • Alendronat "Teva" wird bei Frauen nach der Menopause und bei MĂ€nnern ĂŒber 50 Jahren bei Knochenverlust eingesetzt, wenn ein erhöhtes Frakturrisiko besteht.
  • Wird auch verwendet, um Knochenbellen bei Patienten mit einer Langzeitbehandlung mit Nebennierenhormon entgegenzuwirken.

Dosierung

ErhÀltlich als Tabletten.

  • Erwachsene. 1 Tablette einmal pro Woche.

Note:

  • Die Tabletten sollten morgens mindestens 30 Minuten vor dem Essen und Trinken, NahrungsergĂ€nzungsmitteln oder Medikamenten auf nĂŒchternen Magen eingenommen werden.
  • Die Tabletten sollten als Ganzes mit reichlich Wasser (kein Mineralwasser) geschluckt werden und sollten auch im Stehen oder Sitzen eingenommen werden, um das Risiko einer Reizung der Speiseröhre zu verringern. Stehende oder sitzende Position muss fĂŒr mindestens 30 Minuten nach der Einnahme beibehalten werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr hĂ€ufig (ĂŒber 10%)

Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

HĂ€ufig (1-10%)

SchwÀche

Durchfall, Verdauungsstörungen, Verstopfung, Darmdarm, Magenschmerzen, saurem Reflux, Schluckbeschwerden, Ösophagusulzera

FlĂŒssigkeitsansammlung in beispielsweise Armen und Beinen

MuskelkrÀmpfe

Kopfschmerzen, Schwindel

Hautzustand, Haarausfall

Gelegentlich (0.1-1%)

Röte

Otitis im Auge

Selten (0,01-0,1%)

Gastrointestinale Blutung, Darm, Cortex verengt

Fraktur des Knochens, Abbau des Kieferknochens

Schwere Hautreaktion, schwere Hautreaktion, bei der die Haut zerstört wird

Allergische Schwellung des Gesichts sowie der Mundhöhle und des Kehlkopfes, Allergische Reaktionen

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Zerfall des Knochens um den Gehörgang


Sollte nicht verwendet werden

Sollte nicht bei verwendet werden

  • Überempfindlichkeit gegenĂŒber Bisphosphonaten
  • Störungen im Calcium- und Mineralstoffwechsel (einschließlich signifikanter Vitamin-D-Mangel)
  • sehr schlecht funktionierende Nieren
  • Obstruktion der Speiseröhre oder andere ZustĂ€nde, bei denen die Entleerung der Speiseröhre verzögert ist.

Schwangerschaft

Benutze es nicht. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂŒbersicht). Nicht zu verwenden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂŒbersicht).

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 1 Tag QuarantÀne

Wirkung

  • Erhöht sich die KnochenstĂ€rke um um das Entzundern der Knochen zu verhindern.
  • Bindet an Knochengewebe, von dem es sehr langsam (mehrere Jahre) an das Blut abgegeben wird.
  • Die Halbwertszeit im Blut (TÂœ) ist ungefĂ€hr 2 Stunden.

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette enthÀlt 70 mg AlendronsÀure (als Natriumalendronat).



Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂŒber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Andere Arzneimittel sollten nicht gleichzeitig mit Alendronat "Teva" eingenommen werden, da dies die Wirkung verringert. Andere Arzneimittel können 1/2 Stunde nach Alendronat "Teva" eingenommen werden.

ZuschĂŒsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StÀrkeVerpackungPreis in kr.

Alendronat

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der EmpfĂ€nger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen ZeitabstĂ€nden eine zusĂ€tzliche Auslieferung erfolgen mussTabletten70 mg4 StĂŒck (Blister)33,50

Alendronat

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der EmpfĂ€nger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen ZeitabstĂ€nden eine zusĂ€tzliche Auslieferung erfolgen mussTabletten70 mg12 StĂŒck (Blister)38,40


Substitution

Tabletten 70 mg

Fosamax UetabletMSD Alendronat

Alendronat "Stada" STADA Nordic Alendronat

Alendronat "Mylan" Mylan Alendronat

Alendronat Bluefish Bluefish Alendronat

Alendronat "Aurobindo" Orion Pharma Alendronat

Alendronat "Sandoz" Sandoz Alendronat



Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen