Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Alprolix

Alprolix




Produzent: Schwedische Orphan Biovitrum

enthÀlt

Alprolix ist eine anti-Blutungen bei HĂ€mophilie (Bluterkrankheit B).

Wirkstoffe

Eftrenonacog alfa


Anwendung

Alprolix wird fĂŒr die Blutungsstörung HĂ€mophilie B verwendet:

  • Zur Vorbeugung oder Behandlung von Blutungen zB bei Operationen.

Verwenden Sie nur im Krankenhaus oder von der Person nach der Instruktion.


Dosierung

ErhÀltlich als Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung, die nach Rekonstitution in eine Vene injiziert wird.

Die Dosierung ist individuell und wird durch die Menge afkoagulationsfaktoreri Blut des Patienten bestimmt.


Mögliche Nebenwirkungen

HĂ€ufig (1-10%)

Kopfschmerz, verÀnderte Empfindung im Mund

Stoppen der Harnwege

Gelegentlich (0.1-1%)

Niedriger Blutdruck

Schwindel

Blut im Urin, Schmerzen in den Nieren



Schwangerschaft

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 1 Woche QuarantĂ€ne. Wenn Sie eine erbliche Blutungsstörung haben, mĂŒssen Sie von der Spenderorganisation deklariert werden.

Wirkung

  • Arbeitet durch den Austausch von Gerinnungsfaktor IX.
  • Der Mangel an Gerinnungsfaktor IX bewirkt, dass sich das Blut nicht verfestigt.
  • Die Halbwertszeit im Blut (TÂœ) betrĂ€gt 82 Stunden.

pharmazeutische Formen

Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung. 1 Flasche enthÀlt 250 IU, 500 IU, 1.000 IU, 2.000 IU oder 3.000 IU eftrenonacog alpha (RIX-FP-Fusionsprotein mit rekombinantem Gerinnungsfaktor IX und der Fc-DomÀne von menschlichem Immunglobulin G1).

Spezielle Warnungen

  • Alprolix kann Spurenmengen von Hamsterproteinen mit dem Risiko von allergischen Reaktionen enthalten.
  • Allergische Empfindlichkeitsreaktion kann auftreten. Daher sollten Sie die folgenden Anzeichen von Überempfindlichkeitsreaktionen beachten:
    • Nesselsucht
    • HududslĂŠt allgemein
    • Der Druck fĂŒr die Brust
    • Zögerndes Atmen
    • Niedriger Blutdruck
    • Anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung. Wenden Sie sich bei diesen Symptomen sofort an Ihren Arzt.
  • Wenn Sie bereits mit einem Risiko fĂŒr Herz-Kreislauf-Probleme sind, die Behandlung mit Alprolix dieses Risiko erhöhen.
  • Natrium 1 Durchstechflasche enthĂ€lt NatriumĂ€quivalent zu ca. 18 mg Natriumchlorid. Wenn Sie Natrium- oder fettarme DiĂ€t einhalten, berĂŒcksichtigen Sie den Natriumgehalt.


ZuschĂŒsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StÀrkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe APulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung, 2550 IE1 StĂŒck3.829,00
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe APulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung, opl0000 IE1 StĂŒck7.639,95
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe APulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung, 1000 IE1 StĂŒck15.261,85
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe APulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung, bis zu 2000 IE1 StĂŒck30.505,60
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe APulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung, 3000 LUU1 StĂŒck45.749,35




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen