Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Alvesco®

Alvesco®


Produzent: Astrazeneca

enthält

Alvesco® ist ein Arzneimittel gegen Asthma. Binyrebark Hormon für die Inhalation.

Wirkstoffe

Ciclesonid


Anwendung

Alvesco® wird zur präventiven Modastasierung eingesetzt.


Dosierung

Erhältlich als Inhalationsspray.

Erwachsene und Kinder ĂĽber 12 Jahren

  • Die Dosis hängt davon ab, wie schwer Asthma ist.
  • Wenn Sie nicht zuvor mit inhaliertem Nebennierenhormon behandelt wurden, sollten Sie normalerweise mit einer niedrigen Dosis (80-160 Mikrogramm pro Tag) oder einer mittleren Dosis (160-320 Mikrogramm pro Tag) beginnen.
  • Die höchste empfohlene Dosis beträgt 1.280 Mikrogramm pro Tag.

Hinweis:

  • Bevor Sie das Spray zum ersten Mal verwenden oder wenn es länger als eine Woche nicht benutzt wurde, geben Sie vor dem SprĂĽhen 3 AtemzĂĽge in die Luft.

Mögliche Nebenwirkungen

Gelegentlich (0.1-1%)

Schwierigkeiten beim Sprechen

Ekzem

Selten (0,01-0,1%)

Hoher Blutdruck

Allergische Reaktionen (einschließlich allergischer Schwellung des Gesichts, der Mundhöhle und des Kehlkopfes)

  • Der Herzschlag wird hauptsächlich durch die gleichzeitige Behandlung mit Wirkstoffen mit bekannter kardialer Wirkung - wie Theophyllin (Antiasthma und COPD) - beobachtet.
  • Muskelkontraktionen der Luftleitungen werden in seltenen Fällen beim Einatmen gesehen.
  • Speziell fĂĽr die Langzeitbehandlung mit hohen Dosen kann ein Risiko fĂĽr andere Nebenwirkungen als die Atemwege bestehen, einschlieĂźlich Grad der adrenalen Cushing-Syndrom (zB Mondgesicht, dĂĽnne Arme und Beine, Schwäche), verringerte Knochendichte und in selteneren Fällen (insbesondere bei Kindern) psychologischen Auswirkungen in Form von zum Beispiel Depression, Angstzustände und Aggressivität. Das Risiko dieser Nebenwirkungen ist bei Inhalation viel geringer als bei Nebennieren-Krebshormon-Behandlung mit Tabletten oder Injektionen.
  • Stressøje (verschwommenes Sehen fällig. Die Ansammlung von FlĂĽssigkeit hinter der Netzhaut) mit Kortikosteroiden während der Behandlung beobachtet.


Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Muss fallen gelassen werden. Ob du jedoch verlieren kannst, hängt von deiner Krankheit ab.

Wirkung

Arbeitet lokal in den Atemwegen. Das Medikament enthält ein Binyrebark-Hormon, das die bei Asthma beobachteten Gewebereaktionen hemmt. Dies erleichtert den Luftdurchgang zu und von den Lungen. Funktioniert ausschließlich präventiv und hat keinen Einfluss auf einen andauernden Angriff.


pharmazeutische Formen

Inhalationsspray, Lösung. 1 Dosis (Atem) enthält 80 Mikrogramm oder 160 Mikrogramm Ciclesonid.


Spezielle Warnungen

  • Vorsicht bei Lungentuberkulose und bei Infektionen der Atemwege.
  • Bei hohen Dosen kann man die Wirkung der Funktion der Nebennierenrinde sehen, was normalerweise nicht praktikabel ist.
  • Bei schlecht funktionierender Leber besteht ein höheres Risiko, dass das Mittel den Rest des Körpers und nicht nur die Atemwege beeinflusst.
  • Sie sollten sicherstellen, dass Sie während der Behandlung ausreichend Kalzium und Vitamin D erhalten.
  • FĂĽr die Langzeitbehandlung von Kindern mit inhalativem Nebennierenrindenhormon sollte die Größe des Kindes ungefähr gemessen werden einmal im Jahr.
  • Größere Mengen Grapefruitsaft können das Risiko bestimmter Nebenwirkungen erhöhen.
  • Wenn der Agent auf einem Asthma gehandelt hat und plötzlich die Behandlung zu beenden, besteht ein erhöhtes Risiko eines akuten Asthmaanfalls.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Eine Reihe von Wirkstoffen (einschlieĂźlich einiger Antibiotika, Antimykotika und Anti-HIV-Wirkstoffe) kann das Risiko von Nebenwirkungen anderer Körperteile als der Atemwege erhöhen.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Alvesco®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInhalationsspray, Lösung 80 Mikrogramm / Dosis120 Dosen355,40

Alvesco®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInhalationsspray, Lösung160 Mikrogramm / Dosis120 Dosen396,20

Alvesco®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInhalationsspray, Lösung160 Mikrogramm / DosisParanova Dänemark120 Dosen (2 x 60)451,70

Alvesco®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInhalationsspray, Lösung160 Mikrogramm / DosisEuroPharmaDK120 Dosen (2 x 60)Gelöscht 29-01-2018




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen