Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Amaryl®

Amaryl®


Produzent: sanofi

enthält

Amaryl® ist ein Arzneimittel gegen Diabetes 2.

Wirkstoffe

Glimepirid


Anwendung

Amaryl® wird zur Behandlung von:

  • Diabetes 2, bei dem der erhöhte Blutzuckerspiegel nicht ausreichend mit Diät, Gewichtsverlust und Bewegung kontrolliert werden kann.

Diese Art der Behandlung findet normalerweise nur in normalen und leichten ĂĽber 40 Jahren statt.


Dosierung

Erhältlich als Tabletten.

  • Die Dosis wird individuell von Ihrem Arzt bestimmt.

Anfangsdosis

  • In der Regel 1 mg pro Tag erhöht 1 mg oder alle 2 Wochen.

Erhaltungsdosis

  • Normalerweise 1-4 mg pro Tag.
  • Tägliche Dosen ĂĽber 4 mg erzeugen selten zusätzliche Wirkungen.

Hinweis:

  • Die Tabletten sollten unmittelbar vor oder in Verbindung mit der heutigen ersten Mahlzeit eingenommen werden.
  • Die Tabletten sollten ganz oder halb geschluckt werden.
  • Nicht zerquetschen oder kauen.
  • Reduzierte Dosis bei schlecht funktionierenden Nieren.

Mögliche Nebenwirkungen

Selten (0,01-0,1%)

Anämie, erhöhtes Risiko von Infektionen. Der Mangel an weißen Blutkörperchen, erhöhte sich aufgrund Blutungsneigung. Abnahme der Anzahl der Blutplättchen

Niedriger Blutzucker

Haarausfall

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Schlecht funktionierende Leber, Hepatitis, Bauchschmerzen

Entzündung der Blutgefäße

Allergische Reaktionen

Nicht bekannt

Ăśberempfindlichkeit gegenĂĽber Sonnenlicht

Sehstörungen

  • Reduzierte Zuckerspiegel im Blut (Hypoglykämie) können einschlieĂźen gesehen durch Ăśberdosierung oder Mangel an Nahrungsaufnahme.
  • Sogenanntes hypoglykämisches Koma (Koma aufgrund sehr niedriger Blutzuckerspiegel) mit tödlichem Ausgang kann auftreten.

Sollte nicht verwendet werden

Amaryl® sollte nicht verwendet werden bei:

  • Zu wenig Diabetes
  • Diabetes mit Sauerstoffansammlung im Blut
  • Infektionskrankheiten, Unfälle und größere Operationen. In diesen Fällen kann eine vorĂĽbergehende Umstellung auf Insulin erforderlich sein.

Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 2 Tage Quarantäne

Wirkung

  • Funktioniert durch Freisetzung von Insulin aus der BauchspeicheldrĂĽse und Erhöhung der Empfindlichkeit der Zelle gegenĂĽber Insulin. Dies verbessert Stoffwechselprozesse, inkl. Zucker verbrennen, so wird der Zuckergehalt im Blut gesenkt.
  • Der Effekt tritt schnell auf und dauert ca. 24 Stunden.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) beträgt 5-8 Stunden.

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette enthält 1 mg (teilweise), 2 mg (teilweise), 3 mg (teilweise) oder 4 mg (teilweise) Glimepirid.


Spezielle Warnungen

Amaryl® sollte mit Vorsicht verwendet werden:

  • Nach längerer Zeit sollte das Arzneimittel mit Vorsicht angewendet werden, insbesondere wenn Sie mit einem Betablocker (Antihypertensivum) behandelt werden, da die Symptome eines niedrigen Blutzuckers uncharakteristisch sein können.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Die Wirkung von Amaryl® kann durch eine Reihe von Medikamenten erhöht werden, zum Beispiel:
    • bestimmte Antihypertensiva (nicht-selektive Betablocker und ACE-Hemmer)
    • BlutverdĂĽnner (Phenprocoumon und Warfarin)
    • Phenylbutazon (Antidiabetikum)
    • Sulfamethoxazol / Trimethoprim (Antibiotikum)
    • Antiulzera (Ranitidin)
    • Fluconazol (Fungizid).
  • Die Wirkung von Amaryl® kann durch eine Reihe von Medikamenten reduziert werden, zB:
    • bestimmte Diuretika (Diuretika in Scheiben und Thiaziddiuretika)
    • Phenobarbital (epileptisch)
    • Glukokortikoide (Nebennierenhormon)
    • Rifampicin (Tuberkulose).
  • Amaryl® sollte mindestens 4 Stunden vor Colesevelam (cholesterinsenkendes Mittel) eingenommen werden, um zu verhindern, dass Colesevelam die Wirkung von Amaryl® reduziert.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Amaryl®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussTabletten1 mg90 Stück (Blister)187,35

Amaryl®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussTabletten2 mg90 Stück (Blister)302,90

Amaryl®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussTabletten3 mg90 Stück (Blister)436,75

Amaryl®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussTabletten4 mg90 Stück (Blister)426,90


Farbstoffe

Indigotin (Indigocarmin) (E132)

Eisenoxide und Eisenhydroxide (E172)


Substitution

Tabletten 1 mg

Glimepirid "Sandoz" Sandoz Glimepirid

Glimepirid "Stada" STADA Nordic Glimepirid

Glimepirid Bluefish Bluefish Glimepirid

Glimepirid "Orion" Orion Pharma Glimepirid

Tabletten 2 mg

Glimepirid "Sandoz" Sandoz Glimepirid

Glimepirid "KRKA" KRKA Glimepirid

Glimepirid "Stada" STADA Nordic Glimepirid

Glimepirid Bluefish Bluefish Glimepirid

Glimepirid "Orion" Orion Pharma Glimepirid

3 mg Tabletten

Glimepirid "Sandoz" Sandoz Glimepirid

Glimepirid "KRKA" KRKA Glimepirid

Glimepirid "Stada" STADA Nordic Glimepirid

Glimepirid "Orion" Orion Pharma Glimepirid

Tabletten 4 mg

Glimepirid "Sandoz" Sandoz Glimepirid

Glimepirid "KRKA" KRKA Glimepirid

Glimepirid "Stada" STADA Nordic Glimepirid

Glimepirid Bluefish Bluefish Glimepirid

Glimepirid "Orion" Orion Pharma Glimepirid



Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen