Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Aprokam

Aprokam




Produzent: Thea

enthält

Vorbeugende Antibiotika-Behandlung bei AugenentzĂĽndung.

Wirkstoffe

cefuroxime


Anwendung

Aprokam wird verwendet, um eine EntzĂĽndung im Auge nach der Operation zu verhindern.


Dosierung

Erhältlich als Injektion für den Einsatz im Auge.

  • Erwachsene. 1 mg (0,1 ml) wird am Ende der Kataraktoperation langsam in das erkrankte Auge injiziert.

Hinweis:

  • Es ist der Augenarzt, der injiziert.
  • Erfahrung fehlt etwa. Kinder und Jugendliche.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung


Sollte nicht verwendet werden

Sollte nicht verwendet werden, wenn Sie allergisch gegen Cefuroxim oder eine andere Art von Cephalosporin-Antibiotikum sind.


Schwangerschaft

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 4 Wochen Quarantäne nach Behandlungsende.


pharmazeutische Formen

Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung. 1 Durchstechflasche enthält 50 mg Cefuroxim (als Natriumsalz).

Spezielle Warnungen

  • Vorsicht bei Allergien gegen andere Antibiotika, zB Penicillin.
  • Wenn Ihr Augenarzt das Risiko einer Infektion mit resistenten Bakterien (unempfindlich gegen Aprokam) schätzt, wird Ihnen eine andere Behandlung angeboten.
  • DarĂĽber hinaus Vorsicht, wenn Sie eine andere Augenerkrankung haben.


ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept geliefert werden, es sei denn, die Lieferung erfolgt in mehreren kleineren Portionen gleichzeitigPulver zur Herstellung einer Injektionslösung, opl.50 mg10 Stück526,20




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen