Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- ¬Ľ Krankheiten ¬Ľ Adipositaschirurgie

Adipositaschirurgie

Fettleibigkeit ist ein schnell wachsendes Problem in der gesamten westlichen Welt. Adipositas verursacht sowohl ein geringeres Selbstwertgef√ľhl bei √ľbergewichtigen als auch eingeschr√§nkten M√∂glichkeiten, sowohl im sozialen als auch im Arbeitsleben zu arbeiten. Dar√ľber hinaus besteht ein erh√∂htes Risiko f√ľr eine Reihe von Krankheiten - insbesondere Typ-2-Diabetes - und die Lebenserwartung ist verk√ľrzt. Gesellschaftlich bedeutet √úbergewicht eine erh√∂hte Ausgabenbelastung. Es gibt daher viele gute Gr√ľnde, das Problem anzugehen.

Anzahl der Operationen in DK

In Dänemark, ca. 4500 Übergewicht Operationen

Quelle: Jahresbericht der dänischen Fedmyrirurgister 2010

Die Bem√ľhungen sollten sowohl in der Pr√§vention als auch in der Behandlung von √úbergewichtigen bestehen. F√ľr diejenigen, die bereits √ľbergewichtig sind, besteht das Problem darin, dass der Zustand zu einem chronischen Zustand wird.

Heute wissen wir, dass die √ľberwiegende Mehrheit der √ľbergewichtigen Menschen gut abzunehmen, aber schnell erholt sich. Der Grund daf√ľr ist, dass, wenn Sie zum ersten Mal an Fettleibigkeit leiden, Gewichtsverlust in den K√∂rper unternehmerischen verschiedene Gegenma√ünahmen f√ľhren werden, die versuchen, das Gewicht wieder auf den erh√∂hten Pegel zu ziehen. Daher wird gesch√§tzt, dass nur etwa 5 Prozent aller Fettleibigen in der Lage sein werden, den Gewichtsverlust f√ľr mehrere Jahre zu halten.

In den letzten Jahren hat es einen starken Anstieg der Zahl der Adipositas-Operationen gewesen, und dieser Artikel konzentriert sich vor allem auf die Operation unterziehen kann und was von der Operation zu erwarten.

Was sind √úbergewichtsoperationen?

Es wird durch eine chirurgischen Eingriff erreicht ist teilweise eine Beschr√§nkung, wie viel zu essen, auf einer √Ąnderung der Anatomie, die das fr√ľhe S√§ttigungsgef√ľhl bedeutet, und schlie√ülich eine Begrenzung der Anzahl der Kalorien, die absorbiert werden k√∂nnen.

Anzeige (weiter unten)

Wer kann eine Adipositaschirurgie bekommen?

Das Zentralamt f√ľr Gesundheit hat bestimmte Kriterien f√ľr die Behandlung von √úbergewicht festgelegt. Es wurde gew√§hlt, auf dem sogenannten Body-Mass-Index (BMI), die ein durch Dividieren des Gewichts berechnet werden basierend (in kg) durch die H√∂he der zweiten Potenz erhoben (z.B. eine Person von 200 kg, mit einer H√∂he von 2 Metern hat einen BMI bei 200/2 x 2, dh 50).

Die Kriterien f√ľr Adipositaschirurgie sind wie folgt:

  • Laut Gesundheits Chirurgie kann eine Option sein, wenn der BMI √ľber 35 ist, und wenn zugleich hat eine begleitende Krankheit Adipositas (zum Beispiel Typ-2-Diabetes). Dies gilt sowohl f√ľr Operationen in √∂ffentlichen Krankenh√§usern als auch f√ľr private Krankenh√§user.

  • Wenn es keine zwanghafte St√∂rung gibt, sollte BMI √ľber 40 sein, wenn Sie eine Operation in privatem wollen. Wenn die Operation im √∂ffentlichen Krankenhaus stattfinden soll, ist es erforderlich, dass Sie einen BMI √ľber 50 haben, wenn keine Zwangsst√∂rung vorliegt.

  • Die untere Altersgrenze liegt bei 25 Jahren, wenn Sie innerhalb des √∂ffentlichen Krankenhauses operiert werden. Wenn Sie privat arbeiten, betr√§gt die Untergrenze 18 Jahre.

Zus√§tzlich sollten vor der Operation 8-10 Prozent ihres K√∂rpergewichts verloren gehen. Dies ist in einem einzigen Kurs vereinbart, so dass Sie sofort arbeiten, wenn dieser Gewichtsverlust erreicht wird. Der Grund f√ľr das Abnehmen liegt darin, dass die fettgef√ľllte Leber dadurch deutlich schrumpft. Dies bedeutet, dass es einfacher zu bedienen ist und wenn es f√ľr den Chirurgen einfacher ist, ist es sicherer f√ľr den Patienten.

Es ist wichtig zu betonen, dass die Einhaltung dieser Kriterien nicht f√ľr sich allein stehen kann, sondern dass der Zugang zu einer Operation immer durch individuelle Beurteilung erfolgt. Hier m√ľssen die Kriterien des nationalen Gesundheitsamts erf√ľllt sein, aber gleichzeitig werden andere Faktoren in die Bewertung miteinbezogen, einschlie√ülich fr√ľherer Versuche zur Gewichtsabnahme usw.

Wie gehen Sie vor, wenn Sie eine Adipositaschirurgie wollen?

Wenn Sie ein Chirurgie erw√§gen, ist es eine gute Idee, seinen eigenen Arzt zu konsultieren, der die Optionen diskutieren und dann zu einem √∂ffentlichen Krankenhaus beziehen oder in ein privates Krankenhaus (wenn Sie die ‚Äěpublic‚Äú Kriterien erf√ľllen). Wenn Sie direkt an ein privates Krankenhaus √ľberwiesen werden, m√ľssen Sie zahlen und der Preis betr√§gt ca. DKK 65.000 f√ľr die Operation und zwei Jahre Follow-up. Wenn Sie an ein √∂ffentliches Krankenhaus √ľberwiesen werden und eine Wartefrist von mehr als einem Monat besteht, haben Sie Anspruch auf √úberweisung in ein privates Krankenhaus, ohne daf√ľr zahlen zu m√ľssen. Adipositas-Operationen werden in 7 √∂ffentlichen und 3 privaten Krankenh√§usern durchgef√ľhrt. Im Jahr 2011 wurden rund 60 Prozent aller Operationen in privaten Krankenh√§usern durchgef√ľhrt.

Anzeige (weiter unten)

Welche Arten von √úbergewicht Operationen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Adipositas-Operationen, aber in D√§nemark ist die sogenannte Bypass-Operation mit Abstand am h√§ufigsten (etwa 98 Prozent aller Eingriffe). Zwei andere Arten von Operationen werden seltener durchgef√ľhrt: Banding und Sleeve-Chirurgie.

Was passiert mit der Intervention selbst?

Praktisch alle Operationen werden mit einer Fernglasoperation durchgef√ľhrt, und die meisten Patienten k√∂nnen nach 1-2 Tagen gedruckt werden.

Magenbypass

Durch Bypass-Operationen wird der Bauchschmerz kleiner und der D√ľnndarm wird umgekehrt, was bedeutet, dass Sie sich vorher wund f√ľhlen. Gleichzeitig k√∂nnen Sie nach der Operation nicht mehr so ‚Äč‚Äčviele Kalorien aufnehmen wie zuvor.Bei Patienten mit Diabetes Typ 2 verschwindet Tag nach bei etwa 85 Prozent leiden.

Wir wissen nicht mit 100-prozentiger Sicherheit, warum es so eine schnelle Wirkung auf Diabetes sind; aber es hat etwas damit zu tun, wenn die Nahrung gelangt Duodenum, ver√∂ffentlichte zwei Arten von Hormonen, die jeweils erh√∂ht und verringert die Insulinempfindlichkeit. Bei Typ-2-Diabetes ist relativ mehr hormonelle Substanz freigesetzt, die Insulinempfindlichkeit verringert. Nach dem Essen geht die Bypass-Operation nicht durch das Duodenum l√§nger und daher keine der beiden Arten von Hormonen freigesetzt, und daher Empfindlichkeit gegen√ľber Insulin nicht mehr ver√§ndert.

Banderoliervorgang

Bei der Banding-Operation wird eine Bande hoch auf den Bauch gelegt. Dieses Band bedeutet, dass der obere Teil der Bauchschmerzen sehr klein wird. Es kann nicht so viel wie vor und bei vielen Patienten aufnehmen, es bedeutet auch, dass eine fr√ľhe S√§ttigung f√ľhlen.

Sleeve-Betrieb

Bet√§tigungsh√ľlse ist eine Interferenz einen Teil des Magens zu entfernen, so dass sie eine H√ľlse (H√ľlsenmittel und die H√ľlse) √§hneln werden. Nach der Operation, k√∂nnen Sie nicht so viel essen, wie zuvor, und die meisten auch fr√ľhe S√§ttigung sp√ľren.

Anzeige (weiter unten)

Welche Komplikationen können bei einer Adipositaschirurgie auftreten?

Nach Chirurgie gibt es - wie bei allen anderen Arten von Operationen - das Risiko von Komplikationen. In D√§nemark ist dieses Risiko jedoch sehr gering. Fast zwei Prozent m√ľssen sich innerhalb des ersten Monats einer neuen Operation unterziehen. Genoperationen wird in der Regel durch eine Schl√ľsselloch Untersuchung des Magens (Gastroskopie) durchgef√ľhrt, aber ein paar erleben, durch eine gr√∂√üere Operation gehen wegen schweren Komplikationen von Blutungen oder Leckage aus einem bugorgan. Wenn Leckage auftritt, ist es fast immer statt den kleinen neuen Magens und D√ľnndarm vom N√§hen.

Die Mortalit√§t innerhalb der ersten 30 Tage nach der Adipositas-Chirurgie ist 1.59 Promille, was bedeutet, dass das Risiko ist die gleiche - oder weniger - als ein gallstone Betrieb. Auf l√§ngere Sicht auch Hernien auftreten k√∂nnen - entweder in einem der L√∂cher in dem sie platziert Ports haben die Einf√ľhrung von chirurgischen Instrumenten (Durchgangsl√∂cher) oder eine interne Hernie aufzunehmen. Dies sollte durch eine neue Operation korrigiert werden.

Welche Veränderungen können Sie nach einer Adipositaschirurgie erwarten?

Nach der Operation k√∂nnen nur kleine Portionen eingenommen werden. Sie m√ľssen daher mehrmals am Tag essen. Au√üerdem empfehlen Sie nicht, beim Essen zu trinken.

Es gibt bestimmte Dinge, die nach dem Eingriff schwerer zu widerstehen sind. Nahrungsmittel mit hohem Zucker f√ľhren oft zu dem, was Dumping genannt wird: Ohnmachtsgef√ľhl, schneller Puls, √úbelkeit. Dies dauert 30-60 Minuten. Wenn Sie zu viel Fett zu sich nehmen, bekommen Sie viel Durchfall. Viele werden auch andere Arten von Ver√§nderungen erfahren, die von Patient zu Patient variieren k√∂nnen. Zum Beispiel, seien Sie vorsichtig mit Alkohol, wo Sie in der Regel nicht die gleiche Menge wie zuvor tolerieren k√∂nnen.

Was ist die Aussicht auf die Zukunft nach einer Adipositaschirurgie?

Adipositaschirurgie ist die einzige Methode, die √ľber viele Jahre Gewichtsverlust gezeigt hat. Zur gleichen Zeit gibt es dokumentierte Wirkung auf die meisten der St√∂rungen, die Fettleibigkeit (Diabetes, Bluthochdruck, Arthralgie, etc.) begleiten. Schlie√ülich wird gezeigt, dass Sie nach Adipositaschirurgie l√§nger leben.

Gewichtsverlust nach der Operation

Die Art der Operation, die die gr√∂√üte Wirkung auf Fettleibigkeit ist Magen-Bypass Haben Sie einen Magen-Bypass bekamen, kann man 70 bis 80 Prozent des Gewichts, gegen 60 bis 70 Prozent des Gewichts nach H√ľlse und 50 Prozent der √ľbergewichtigen zu verlieren erwarten nach dem Streifen. Diese Zahlen jedoch verbergen eine gewisse Verbreitung, so dass das Ergebnis besser in einigen und weniger gut in anderen. Das Gesamtergebnis ist zum Teil auf die Bem√ľhungen, die √§u√üere (k√∂rperliches Training, etc.) zu gl√§tten und das Ergebnis ist besser, wenn Sie auch eigenen Beitrag.

√úberpr√ľfe den Rest deines Lebens

Nach der Operation muss f√ľr das Leben mit verschiedenen Arten von Bluttests √ľberpr√ľft werden, und man soll Erg√§nzungen der Vitamine nehmen. Einige k√∂nnen auch Protein-Erg√§nzungen haben. Die Kontrollen werden in der Regel in einer medizinischen Einrichtung die ersten zwei Jahre durchgef√ľhrt werden, wonach die Steuerung zu dem Arzt. In den ersten zwei Jahren geh√∂ren die Kontrolle, zus√§tzlich zu Blutentnahme, Interviews mit Di√§tassistentin, Fachkrankenschwester und Arzt.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzuf√ľgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzuf√ľgen