Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Benlysta

Benlysta


Produzent: GSK Pharma

enthÀlt

Benlysta ist ein Antikörper zur Behandlung von Lupus.

Wirkstoffe

Belimumab


Anwendung

Benlysta wird zur Behandlung der Bindegewebserkrankung Systemischer Lupus Erythematodes (SLE) angewendet, wenn eine andere Behandlung nicht ausreicht.

Nur in KrankenhÀusern verwendet.


Dosierung

PrĂ€sentiert als Pulver zur Herstellung eines Konzentrats zur Herstellung einer Infusionslösung nach der Rekonstitution und VerdĂŒnnung wird in einem BlutgefĂ€ĂŸ verabreicht wird.

  • Erwachsene. 10 mg pro kg Körpergewicht an den Tagen 0, 14 und 28 und dann alle 4 Wochen.
  • Die Infusion dauert normalerweise ĂŒber 1 Stunde.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr hĂ€ufig (ĂŒber 10%)

Durchfall, Übelkeit

Infektionen

BlasenentzĂŒndung

HĂ€ufig (1-10%)

Fieber, Reaktionen und Beschwerden wÀhrend der Infusion

EntzĂŒndung des Magen-Darm-Traktes

Hepatitis, Heuschnupfen

Erhöhtes Infektionsrisiko durch Mangel an weißen Blutkörperchen

Schmerzen in den Beinen und Beinen

Depression, MigrÀne, Schlaflosigkeit

Allergische Reaktionen

Gelegentlich (0.1-1%)

Allergische Schwellung des Gesichts sowie der Mundhöhle und des Kehlkopfes, anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung

Ernsthaft möglicherweise. Tödliche allergische Reaktionen können einige Stunden nach Abschluss der Infusion auftreten.



Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂŒbersicht).

Stillen

Sollte aufgrund fehlender Kenntnisse nicht verwendet werden Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂŒbersicht).

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Benlysta hemmt das Immunsystem durch Bindung an ein bestimmtes Protein (BlyS-Protein) im Blut. Lupus-Patienten haben erhöhte Blutwerte im Blut, aber der genaue Wirkungsmechanismus ist nicht geklĂ€rt.
  • Die Halbwertszeit im Blut (TÂœ) ist ungefĂ€hr 19 Tage.

pharmazeutische Formen

Pulver fĂŒr ein Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung. 1 Durchstechflasche enthĂ€lt 120 mg oder 400 mg Belimumab.


Spezielle Warnungen

Benlysta sollte normalerweise nicht verwendet werden
  • durch aktiven Lupus in den Nieren oder im Gehirn
  • wenn du HIV hast
  • Wenn Sie eine LeberentzĂŒndung haben oder hatten (B oder C)
  • Wenn Sie sich einer Organ- oder Knochenmarktransplantation unterzogen haben.


ZuschĂŒsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StÀrkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe APulver fĂŒr ein Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, das 120 mg löst5 ml1.775,30
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe APulver fĂŒr ein Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, 400 mg20 ml (Abakus)5.438,10
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe APulver fĂŒr ein Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, 400 mg20 ml5.875,55




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen