Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Bicalutamid "Teva"

Bicalutamid "Teva"


Produzent: TEVA

enthält

Bicalutamid "Teva" ist ein Anti-Krebs-Medikament (Antiandrogen).

Wirkstoffe

Bicalutamid


Anwendung

Bicalutamid "Teva" wird zur Behandlung von proliferativem Krebs in der Prostata eingesetzt.


Dosierung

Erhältlich als Tabletten.

  • Die Dosis ist individuell und hängt von der Schwere der Erkrankung ab.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Schwäche

Verstopfung, Ăśbelkeit, Bauchschmerzen

Schwellung aufgrund Flüssigkeitsansammlung im Körper

Anämie

Brustverspannung, Hitzewallungen, Brustentwicklung bei Männern

Schwindel

Hautausschlag

Blut im Urin

Häufig (1-10%)

Reduzierter Appetit, Gewichtszunahme

Verdauungsstörungen, Gelbsucht, Leberschäden, Leberschäden, Darm

Blutgerinnsel im Herzen, Herzversagen

Depression, Schläfrigkeit

Hautausschlag, Haarausfall, trockene Haut, unerwĂĽnschtes Haarwachstum

Reduzierter Sexualtrieb, Reiseprobleme

Gelegentlich (0.1-1%)

Lungenerkrankung

Allergische Schwellung des Gesichts sowie der Mundhöhle und des Kehlkopfes, Allergische Reaktionen

Selten (0,01-0,1%)

Schlecht funktionierende Leber

Ăśberempfindlichkeit gegenĂĽber Sonnenlicht

Nicht bekannt

Auswirkungen von EKG



Schwangerschaft

Nicht relevant. Dieser Text unterscheidet sich von den genehmigten Produktinformationen des Unternehmens (Produktzusammenfassung). Nicht relevant. Dieser Text unterscheidet sich von den genehmigten Produktinformationen des Unternehmens (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Nicht zutreffend Dieser Text unterscheidet sich von den genehmigten Produktinformationen des Unternehmens (ProduktĂĽbersicht).

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Funktioniert durch Hemmung der Wirkung des männlichen GeschlechtshormonsTestosteron. Ziel ist es, den Testosterongehalt im Körper zu minimieren, da Testosteron Krebszellen bei Prostatakrebs stimuliert.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 7 Tage.

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette (filmbeschichtet) enthält 50 mg oder 150 mg Bicalutamid.


Spezielle Warnungen

Das Medikament sollte mit Vorsicht in schlecht funktionierender Leber verwendet werden.

Verwenden Sie andere Medikamente

  • Vorsicht bei gleichzeitiger Anwendung von Mitteln, die verlängerte QT-Intervall verursachen kann - eine bestimmte Art von Herzrhythmusstörungen. Dies gilt unter anderem fĂĽr Bestimmte Medikamente gegen Herzrhythmusstörungen, bestimmte antipsychotische mehr Antibiotika und Antidepressiva.
  • Bicalutamid "Teva" kann die Wirkung von blutverdĂĽnnenden Mitteln, z. B. Warfarin, verstärken.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Bicalutamid

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept geliefert werden, es sei denn, die Lieferung erfolgt in mehreren kleineren Portionen gleichzeitigFilmtabletten 50 mg30 StĂĽck (Blister)79,05

Bicalutamid

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept geliefert werden, es sei denn, die Lieferung erfolgt in mehreren kleineren Portionen gleichzeitigFilmtabletten 150 mg30 StĂĽck (Blister)553,30


Farbstoffe

Titandioxid (E171)


Substitution

Filmtabletten 50 mg

Bicalutamid "Orion" Orion Pharma Bicalutamid

Bicalutamid "Sandoz" Sandoz Bicalutamid

Filmtabletten 150 mg

CasodexAstraZeneca Bicalutamid

Bicalutamid "Sandoz" Sandoz Bicalutamid



Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen