Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Krankheiten » Brustverkleinerung und Bruststraffung

Brustverkleinerung und Bruststraffung

Was ist eine Brustverkleinerung?

Eine Brustverkleinerung entfernt einen Teil des Brustgewebes und der Haut, so dass die Brust kleiner wird und angehoben wird. Der Brustwarzenbereich wird gleichzeitig weiter oben auf der Brust bewegt.

Anzeige (weiter unten)

Was ist der Grund fĂŒr eine Brustverkleinerung und eine Bruststraffung?

Die drei typischen Ursachen einer brusterscheinenden Operation und eines Bruststraffung sind wie folgt:

  • Sehr große und hĂ€ngende BrĂŒste

  • Ungleichmßig große BrĂŒste

  • Anormal geformte BrĂŒste

Frauen wĂ€hlen Brustverkleinerung und Bruststraffung haben, weil die BrĂŒste hĂ€ngen und Schwere Ursache Beschwerden in Form von Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich. FĂŒr manche ist das Problem fast ausschließlich kosmetische, will Brust angehoben und gleichzeitig Brustwarze lag höher auf der Brust, wĂ€hrend es fĂŒr andere ein funktionelles Problem, durch das Gewicht der BrĂŒste.

Brust-Reduktion kann auch durch den großen Unterschied in der GrĂ¶ĂŸe der Brust oder die Brust durchgefĂŒhrt werden, mit einer Form, die erheblich von der Norm abweicht. Eine Brustverkleinerung ist immer ein gleichzeitiges Anheben des Nippels Bereichs durchgefĂŒhrt wird, entfernt auch den unteren Teil des BrustdrĂŒsengewebes und die damit verbundene Fettes. Die Lage der Narben nach einer Brustverkleinerung hĂ€ngt von der zu entfernenden Menge und der fĂŒr die Operation verwendeten Methode ab. Die Narben werden in der Regel rund um die Brustwarze und senkrecht nach unten aus dem Brustwarze Bereich der Brustfalte unter der Brust. Bei einigen Techniken wird auch eine querverlaufende Narbe in der Brustfalte vorhanden sein.

Wer kann eine Brustverkleinerung und eine Bruststraffung haben?

Eine Brustverkleinerung kann frĂŒhestens bei voll entwickelter Brust erfolgen. Die ĂŒberwiegende Mehrheit wird 18 Jahre alt sein und im Interesse der Möglichkeit zu stillen, wird empfohlen, dass Sie eine Operation warten, nachdem Sie die Kinder hatten sie wollen.

Ist das Gewichtsproblem und der begleitende Schmerz sehr ausgeprĂ€gt, kann man frĂŒher operieren. Wenn der Grund fĂŒr die Operation rein kosmetischer Natur ist, mĂŒssen Sie 18 Jahre alt sein. Die meisten dieser Patienten wollen Operation, weil die BrĂŒste schlaff und hĂ€ngt nach der Schwangerschaft und Stillzeit sind oder möglicherweise nach grĂ¶ĂŸerem Gewichtsverlust. Brustheben dieser Frauen kann mit einer BrustvergrĂ¶ĂŸerung kombiniert werden, aber es wird geschĂ€tzt, dass es ungefĂ€hr 600 Frauen werden operiert.

Frauen mit signifikanten Genen von den Schultern und Nacken, wo es wird geschĂ€tzt, dass mehr als etwa 500 Gramm auf jeder Seite sowie Frauen mit sehr großen Unterschieden in GrĂ¶ĂŸe oder Aussehen zu entfernen, die so sehr von normalen unterscheiden, dass man von einem sprechen kann Fehlbildung, könnte beurteilt und möglicherweise in einer plastischen Chirurgie Abteilung in einem öffentlichen Krankenhaus betrieben werden. Voraussetzung dafĂŒr ist jedoch, dass das Gewicht der Frauen im Normbereich liegt. Frauen, die wegen der kosmetischen Bedingungen nur eine Operation wĂŒnschen, werden in einer Privatklinik operiert.

Anzeige (weiter unten)

Wie verlÀuft eine Brustverkleinerung oder Bruststraffung?

Wenn Sie möchten, sollte eine Brustverkleinerung sich mit seinem Hausarzt manhenvende und eine Überweisung zu einem plastisch-chirurgischen Abteilung des eigenen Heimatregion zu bekommen. Wissend, dass es nur ein kosmetisches Problem gibt, sollten Sie eine private Klinik finden. Hier ist es eine gute Idee bekannt zu machen, sich mit dem Facharzt fĂŒr plastische Chirurgie, muss man konsultieren und vielleicht spĂ€ter betrieben. FĂŒr einige ist es eine gute Idee, mehr Kliniken zu konsultieren, bevor Sie entscheiden, wo Sie sich behandeln lassen.

Beratung

Die Konsultation mit dem Fach dauert ca. 30 Minuten und sollte eine grĂŒndliche PrĂŒfung der Frau Hintergrund, einschließlich aller Schwangerschaften und Laktation und andere Fragen im Zusammenhang mit der Brust, alle anderen Krankheiten, Allergien, Medikamenteneinnahme und Tabakkonsum umfassen. Sie mĂŒssen mindestens 4 Wochen vor der Operation mit dem Rauchen aufhören und nicht vor 4 Wochen nach dem Eingriff rauchen.

Der nĂ€chste Teil der Konsultation wird typischerweise aus einem Studium der Frau und insbesondere der BrĂŒste bestehen. Dann werden der Verlauf und die Operation ĂŒberprĂŒft, um mögliche Komplikationen und die Folgen fĂŒr die Operation anzuzeigen. Sie sollten auch darĂŒber informiert werden, was in Bezug auf die Form der BrĂŒste und die Lage der Beine zu erwarten ist.

Wenn Sie ĂŒber 35 Jahre alt sind, wird empfohlen, vor der Operation eine Mammographie zu machen.

die Operation

Eine Brustverkleinerung findet in Vollnarkose statt. Die Operation selbst dauert in der Regel etwa zwei Stunden. Im Betrieb entfernt der Chirurg einen Teil der BrustdrĂŒsengewebe, Fett und Hautpartien vor allem rund um die Brustwarze und unter der Brust. Einige Chirurgen fĂŒhren gleichzeitig eine Fettabsaugung von einigen Bereichen der Brust, insbesondere in Richtung der Achselhöhle.Einige Chirurgen legen an jeder Brust einen Abfluss an, der ĂŒberschĂŒssige FlĂŒssigkeit auffangen muss, aber die meisten benutzen keine SpĂŒlbecken.

Nach der Operation

Unmittelbar nach der Operation mĂŒssen Sie in einem Wachbereich sein, in dem speziell ausgebildete Krankenschwestern einen genau beobachten. Wenn das Personal feststellt, dass Sie die Wirkung der AnĂ€sthetika völlig verloren haben, können Sie in ein normales Schlafzimmer kommen. Sie werden in der Regel 1-3 Tage nach der Operation im Krankenhaus behandelt, aber in einigen privaten Kliniken werden Sie nach etwa sechs Stunden nach Hause geschickt. Verwenden Sie nach der Operation einen BH, der die BrĂŒste gut unterstĂŒtzt und 2-3 Monate lang verwendet werden sollte.

Die ersten 4-6 Tage nach der Operation sollten ruhig bleiben und wĂ€hrend dieser Zeit benötigen Sie Schmerzmittel. Hilfe in der ersten Phase nach der Operation ist daher ein großer Vorteil. AbhĂ€ngig davon, welche Arbeit Sie haben, werden die meisten Leute in der Lage sein, die Arbeit nach ungefĂ€hr 8-10 Tagen zu beginnen. Sport, Fitness und Ă€hnliches sollten erst nach ca. 4-6 Wochen wieder aufgenommen werden. Nach 3-6 Monaten wird Ihnen Zeit angeboten, sich beim Facharzt zu erkundigen, wo Sie das Ergebnis gemeinsam beurteilen.

Schwere Komplikationen und Konsequenzen können nach einer Brust-reduzierenden Operation auftreten?

Jeder chirurgische Eingriff ist mit einem Risiko fĂŒr Komplikationen verbunden und hat auch einige unvermeidbare Auswirkungen.

  • Blutung Blutungen treten in 1-2 Prozent nach einer Brustverkleinerung auf. Sollte es zu Blutungen kommen, stellt sich heraus, dass die Brust wĂ€chst und schmerzhafter wird. Im Falle einer Blutung ist eine Operation erforderlich, um das Blut ablaufen zu lassen und die Blutung zu stoppen.

  • Infektion : In den Wochen nach der Operation kann eine Infektion auftreten. Im Falle einer Infektion (Fieber, Rötung, Schmerzen), suchen Sie einen Arzt auf. Antibiotika beseitigen normalerweise die Infektion. (Das Risiko fĂŒr diese Komplikation ist etwa ein halbes Prozent)

  • Verlust der Empfindlichkeit : Das GefĂŒhl der Haut auf der Brust und besonders im Bereich der Brustwarze wird durch eine Brustverkleinerung beeinflusst. In einigen FĂ€llen kann es zu einem dauerhaften Verlust der Empfindlichkeit kommen. Manche Frauen bekommen unangenehme stechende und schneidende Schmerzen in der Brust. Dies verschwindet normalerweise.

  • Stillen : Das Risiko, nach einer Brustverkleinerung nicht zu stillen, hĂ€ngt von der verwendeten Methode und der Entfernung des Gewebes ab. Es wird geschĂ€tzt, dass etwa die HĂ€lfte nach einer grĂ¶ĂŸeren Brustverkleinerung Probleme mit dem Stillen haben wird.

  • das Ergebnis : Das Ergebnis wird nicht immer wie erwartet sein. Es ist besonders wichtig zu betonen, dass die Narben hĂ€sslich und sichtbar werden können. Es wird geschĂ€tzt, dass etwa fĂŒnf Prozent hĂ€ssliche Narben bilden. Dieses Problem ist bei dunklen Hauttypen grĂ¶ĂŸer. Auf die Dauer ist das Ergebnis davon abhĂ€ngig, dass die Frau ein konstantes Gewicht hat, aber in jedem Fall sollte man erwarten, dass die Brust mit der Zeit hĂ€ngen bleibt.

Anzeige (weiter unten)

Ausblick fĂŒr die Zukunft

Die Zahl der Frauen, bei denen eine Brustverkleinerung durchgefĂŒhrt wurde, war in den letzten Jahren konstant und es besteht keine Aussicht, dass sich dies Ă€ndern wird. Zunehmendes Gewicht in der Bevölkerung fĂŒhrt zu mehr Problemen mit großen BrĂŒsten, aber es ist wichtig hier zu betonen, dass das Gewicht vor der Operation normal sein sollte. In den letzten Jahren ging der Trend dahin, neue Techniken zu finden, die weniger Jahre geben.

Lesen Sie mehr

  • BrustvergrĂ¶ĂŸerung - ein Überblick

  • BrustvergrĂ¶ĂŸerung mit Implantaten

  • BrustvergrĂ¶ĂŸerung mit Eigenfett

  • GrĂ¶ĂŸere BrĂŒste - es passiert

  • SIEHE ALLE ARTIKEL IM ABSCHNITT KOSMETISCHE BEHANDLUNGEN


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen