Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Brinavess®

Brinavess®




Produzent: Cardiome

enthält

Brinavess® ist ein Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen.

Wirkstoffe

vernakalant


Anwendung

Brinavess® wird zur Behandlung neu auftretender Herzrhythmusstörungen eingesetzt.

Nur in Krankenhäusern verwendet.


Dosierung

Erhältlich als Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, die nach Verdünnung in einer Vene verabreicht wird.

  • Die Dosis ist individuell und hängt vom Gewicht des Patienten ab.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Geschmacksveränderungen

Niesen

Häufig (1-10%)

Beschwerden an der Injektionsstelle

Ăśbelkeit, Erbrechen

Herzrhythmusstörungen, Husten, langsamer Herzschlag, niedriger Blutdruck, Hitzegefühl

Kopfschmerzen, Gefühlsempfindung, Schwindel, veränderte Empfindung im Mund

Hautausschlag, vermehrtes Schwitzen

Gelegentlich (0.1-1%)

Zusätzlicher Herzschlag, Störungen im Impuls zwischen Kopf und Kopf des Herzens, Auswirkungen von Echos, Kurzatmigkeit

Schmerzen in den Beinen und Beinen

Synkope

Sehstörungen


Sollte nicht verwendet werden

Brinavess® sollte nicht verwendet werden für:

  • niedriger Blutdruck
  • Herzinsuffizienz
  • starkes Herzklopfen
  • Blutgerinnsel im Herzen in den letzten 30 Tagen.

Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Stillen

Sollte aufgrund fehlender Kenntnisse nicht verwendet werden Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Ob du jedoch verlieren kannst, hängt von deiner Krankheit ab.

Wirkung

Funktioniert durch Hemmung der elektrischen Impulse im Herzmuskel, so dass der Herzrhythmus normal wird.

Die Halbwertszeit im Blut (T½) beträgt 3-5,5 Stunden.


pharmazeutische Formen

Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung. 1 Durchstechflasche enthält 500 mg Vernakalant-Hydrochlorid.


Spezielle Warnungen

Das Produkt sollte mit Vorsicht verwendet werden, wenn:

  • bestimmte Arten von Herzinsuffizienz
  • Erkrankungen des Herzmuskels
  • EntzĂĽndung der Herzbarriere
  • schwere Leberfunktionsstörung.

1 Durchstechflasche enthält Natriumäquivalent zu ca. 205 mg Natriumchlorid. Wenn Sie auf Natrium oder fettarme Diät sind, berücksichtigen Sie den Natriumgehalt.


Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Eine Unterbrechung der Tablettentherapie bei Herzrhythmusstörungen sollte fĂĽr mindestens 2 Stunden nach Abschluss der Infusion mit Brinavess® eingeleitet werden.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AKonzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, 20 mg / ml25 ml4.094,45




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen