Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Calciumchlorid "SAD"

Calciumchlorid "SAD"




Produzent: SAD

enthÀlt

Calciumchlorid "SAD" ist ein MineralprÀparat.

Wirkstoffe

Calciumchlorid


Anwendung

Calciumchlorid "SAD" wird verwendet:

  • Wenn die Konzentration von Kalzium im Blut gefĂ€hrlich niedrig ist, besteht die Gefahr von KrampfanfĂ€llen. Dies kann beinhalten aufgrund der reduzierten Funktion der DurchfalldrĂŒsen.

Dosierung

ErhÀltlich als Spritze in eine Vene injiziert.

Erwachsene und Kinder ĂŒber 12 Jahren

  • In der Regel 100-200 mg Kalzium.

Kinder 4-12 Jahre

  • 2-4 mg Calcium pro kg Körpergewicht.

Kinder bis 3 Jahre alt

  • 3,6-9,2 mg Calcium pro kg Körpergewicht.

Mögliche Nebenwirkungen

Gelegentlich (0.1-1%)

Niedriger Blutdruck

  • Metalsmag kann auftreten.
  • Calciumsalze sind gewebsreizend und können daher Rötungen der Haut verursachen.

Sollte nicht verwendet werden

Calciumchlorid "SAD" sollte nicht verwendet werden fĂŒr:

  • Erhöhter Kalziumgehalt im Blut, erkennbar an:
    • bestimmte Krebserkrankungen
    • erhöhte Funktion der DurchfalldrĂŒsen
  • Sehr schlecht funktionierende Nieren.

Schwangerschaft

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Muss fallen gelassen werden. Ob du jedoch verlieren kannst, hÀngt von deiner Krankheit ab.

Wirkung

Calcium ist wichtig fĂŒr die normale Funktion von Nerven- und Muskelzellen.

pharmazeutische Formen

Injektionslösung. 1 ml enthÀlt 20 mg (0,5 mmol) Calcium (entspricht 73,5 mg Calciumchloriddihydrat).


Spezielle Warnungen

Calciumchlorid "SAD" sollte mit Vorsicht verwendet werden:

  • In Kombination mit Digoxin
  • Calcium ist in Fettgewebe unlöslich und kann daher eine Infiltration verursachen.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂŒber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Thiaziddiuretika (Diuretika) erhöhen die Wirkung von Calciumchlorid "SAD".
  • Schlammdiuretika (Diuretika) verringern die Wirkung von Calciumchlorid "SAD".

ZuschĂŒsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StÀrkeVerpackungPreis in kr.
Injektionslösung 0,5 mmol / ml10 ml VerstÀrker




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen