Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Campral®

Campral®




Produzent: Takeda Pharma

enthält

Campral® ist ein Medikament gegen Alkoholmissbrauch.

Wirkstoffe

acamprosate


Anwendung

Campral® wird in Kombination mit psychosozialer Beratung zur Behandlung von Alkoholmissbrauch eingesetzt.


Dosierung

VerfĂĽgbar als enterotables.

Erwachsene ĂĽber 60 kg

In der Regel 2 Tabletten (666 mg) 3 mal täglich.

Erwachsene unter 60 kg.

In der Regel 2 Tabletten (666 mg) morgens und 1 Tablette (333 mg) Abendessen und Abend.

Hinweis:

  • Die Behandlung dauert ca. 1 Jahr.
  • Enterotabletten sollten als Ganzes geschluckt werden und dĂĽrfen nicht gekaut oder zerkleinert werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Die Nebenwirkungen sind in der Regel mild und vorĂĽbergehend.

Sehr häufig (über 10%)

Durchfall

Häufig (1-10%)

Ăśbelkeit, Luft aus dem Darm, Bauchschmerzen, Erbrechen

Hautausschlag, Spotted Hautausschlag mit Verdickung der Haut

Impotenz, eingeschränkter Sexualtrieb

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Allergische Reaktionen (anaphylaktischer Schock)


Sollte nicht verwendet werden

  • In sehr schlecht funktionierenden Nieren sollte das Produkt nicht verwendet werden.
  • DarĂĽber hinaus sollte das Medikament nicht fĂĽr Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren und fĂĽr ĂĽber 65 Jahre alt verwendet werden, da die Erfahrung fehlt.

Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 2 Wochen Quarantäne nach Behandlungsende.

Wirkung

Funktioniert durch Verringerung des Rückfallrisikos nach der Rehabilitation von Alkoholmissbrauch. Die volle Wirkung des Mittels wird erst nach ca. 7 Tage Behandlung. Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 11-26 Stunden.


pharmazeutische Formen

Magensaftresistente. 1 enterotablet enthält 333 mg Acamprosat.

Spezielle Warnungen

  • Bei sehr schlecht funktionierender Leber fehlt die Erfahrung.
  • Das Medikament sollte bei schlecht funktionierenden Nieren mit Vorsicht angewendet werden.


ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Campral®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussenterotablets333 mg84 Stück (Blister)295,85

Campral®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussenterotabletter333 mgParanova Dänemark96 Stück (Blister)340,55

Campral®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussEnterotabletten333 mgOrifarm96 Stück (Blister)337,00




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen