Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Fusidinsäure "2care4"

Fusidinsäure "2care4"


Produzent: Parallelimporte

enthält

Fusidinsäure "2care4" ist ein Mittel zur Infektion im Auge.

Wirkstoffe

fusidin


Anwendung

Fusidinsäure "2care4" wird zur Behandlung von Augeninfektionen mit Bakterien eingesetzt, die von Fusidinsäure, zB Staphylokokken, betroffen sein können.


Dosierung

Gibt es vereinzelte Tropfen?

  • Normalerweise 1 Tropfen zweimal am Tag.
  • Die Behandlung sollte fĂĽr 2 Tage fortgesetzt werden, nachdem die Symptome aufgehört haben.

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Reaktionen und Beschwerden an der Applikationsstelle (zB Brennen, Brennen, Schmerzen)

Rotes Auge, Verschwommenes Sehen (vorĂĽbergehend), Augenreizung, Augenlid

Gelegentlich (0.1-1%)

Allergische Schwellung des Gesichts sowie der Mundhöhle und des Kehlkopfes, Hypersensibilität

Selten (0,01-0,1%)

Verschlimmernde Konjunktivitis, HornhautgeschwĂĽr *

* Benzalkoniumchlorid kann in sehr seltenen Fällen Hornhautschäden verursachen. Bei häufigem oder längerem Gebrauch ist eine enge Überwachung erforderlich.


Sollte nicht verwendet werden

Fucidinsäure "2care4" sollte bei Allergien gegen die Inhaltsstoffe nicht angewendet werden.


Schwangerschaft

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Muss fallen gelassen werden. Ob du jedoch verlieren kannst, hängt von deiner Krankheit ab.

Wirkung

Arbeitet durch Hemmung der Enzymsysteme von Bakterien und damit ihrer Vermehrung. Das Mittel wirkt gegen wenige Bakterienarten und ist somit schmalbandig.


pharmazeutische Formen

Augentropfen, Suspension 1%, im Röhrchen. 1 g enthält 10 mg Fusidinsäure.

Spezielle Warnungen

  • Bei jeder Behandlung mit einem Antibiotikum können die Bakterien gegenĂĽber dem verwendeten Mittel und allen anderen Antibiotika unempfindlich (resistent) werden.
  • Im Falle einer Infektion im Auge sollten Kontaktlinsen vor dem Abtropfen entfernt werden und sollten erst 12 Stunden nach Beendigung der Behandlung eingefĂĽhrt werden.
  • Benzalkoniumchlorid kann weiche Kontaktlinsen verfärben.
  • Fucidinsäure "2care4" enthält Mikrokristalle, die zu Kratzern in den Kontaktlinsen oder der Hornhaut fĂĽhren können.


ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussAugentropfen, Suspension1% 2care45 g99,70


Substitution

Augentropfen Suspension 1%

FucithalmicAMCo Limited Fusidin



Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen

Was Sonst Noch Zu PrĂĽfen,