Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Octreotid "Hospira"

Octreotid "Hospira"


Produzent: Hospira Nordisch

enthält

Octreotid "Hospira" ist ein Antihormon.

Wirkstoffe

Octreotid


Anwendung

Octreotid "Hospira" wird verwendet:

  • Vedakromegali (Riesenwuchs), wo andere Behandlung nicht die gewĂĽnschte Wirkung gegeben hat.
  • Zur Linderung der Symptome von speziellen hormonproduzierenden Krebstumoren im Magen, Darm und BauchspeicheldrĂĽse und als Ergänzung in einer Strahlentherapie.
  • Kann in einer bestimmten Art von hormonproduzierendem gutartigen Hirntumor verwendet werden.
  • Zur Vorbeugung von Komplikationen bei der Operation der BauchspeicheldrĂĽse
  • Bei der akuten Behandlung der Speiseröhre der Speiseröhre.

Nur in Krankenhäusern verwendet.


Dosierung

Erhältlich als Spritze unter der Haut oder in einer Vene. Die Dosis ist individuell und hängt von der Art und Schwere der Erkrankung ab.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Beschwerden an der Injektionsstelle

Durchfall, Verstopfung, Gallensteine ​​*, Übelkeit, Luft aus dem Darm, Bauchschmerzen

Erhöhter Blutzucker

Kopfschmerzen

Häufig (1-10%)

Ohnmacht, verringerter Appetit

Entzündung der Gallenblase, Fettdurchfall, Verdauungsstörungen, erhöhter Gallengang, Leber-Effekt, Erbrechen, Blutungen

Langsamer Puls, Atemlosigkeit

Störung der Schilddrüsenfunktion, niedriger Blutzucker, gestörte Empfindlichkeit gegenüber Glukose, reduzierte Medikamentensteifigkeit

Schwindel

Hautausschlag, Hautausschlag, Haarausfall

Gelegentlich (0.1-1%)

Entwässerung

Nicht bekannt

EntzĂĽndung der BauchspeicheldrĂĽse, Hepatitis

Herzrhythmusstörungen

Anaphylaktischer Schock - Eine akute schwere allergische Erkrankung, Ăśberempfindlichkeit

* Gallensteine ​​geben normalerweise keine Symptome.



Schwangerschaft

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Kann nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung).

Es gibt begrenzte Erfahrungen mit der Anwendung von Octreotid "Hospira" bei Schwangeren. Sollte nur in besonderen Fällen nach Rücksprache mit dem Spezialisten verwendet werden.


Stillen

Sollte aufgrund fehlender Kenntnisse nicht verwendet werden Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 4 Wochen Quarantäne nach Behandlungsende.

Wirkung

  • Funktioniert durch Hemmung der Freisetzung von Wachstumshormon und einer Vielzahl anderer Hormone, z. B. Insulin, Glucagon und Gastrin.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 1,5 Stunden.
  • Der Effekt hält fĂĽr ca. 6 Stunden.

pharmazeutische Formen

Injektionslösung. 1 ml enthält 50 Mikrogramm, 100 Mikrogramm oder 200 Mikrogramm Octreotid.


Spezielle Warnungen

  • Octreotid "Hospira" sollte mit Vorsicht eingenommen werden bei:
    • Schwer funktionierende Nieren
    • Schlecht funktionierende Leber
    • Diabetes.
  • Die Leberfunktion sollte während der Behandlung ĂĽberwacht werden.
  • Die Ultraschalluntersuchung der Gallenblase kann vor der Langzeitbehandlung und möglicherweise nach 6 bis 12 Monaten durchgefĂĽhrt werden.
  • Die BauchspeicheldrĂĽse sollte auf Langzeitbehandlung ĂĽberwacht werden.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Octreotid "Hospira" hemmt die Wirkung von Ciclosporin (Mittel bei der Organtransplantation).
  • Octreotid "Hospira" erhöht die Wirkung von Bromocriptin (Parkinson-Krankheit).

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AInjektionslösung 50 μg / ml5 x 1 ml197,60
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AInjektionslösung.100 Mikrogramm / ml5 x 1 ml473,35
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AInjektion, opl.200 Mikrogramm / ml1 x 5 ml957,10




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen