Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Phenergan

Phenergan




Produzent: sanofi

enthält

Phenergan® ist ein Transportmittel. Antihistaminikum.

Wirkstoffe

Promethazin


Anwendung

Phenergan® wird für den Transport verwendet, dh Seekrankheit, Reisekrankheit und Luftkrankheit, Schlaflosigkeit und bestimmte Arten von Schwindel (Menière-Krankheit). Kann auch bei Überempfindlichkeitsreaktionen eingesetzt werden, insbesondere bei Nesselsucht und allergischer Rhinitis / Heuschnupfen, aber da das Medikament schläfrig ist, werden in den meisten Fällen andere Antihistaminika bevorzugt.


Dosierung

Erhältlich als Tabletten-Tablet-Lösung (Flüssigkeit zu trinken).

Reisekrankheit

  • Tabletten. Erwachsene und Kinder ĂĽber 15 Jahre. In der Regel 1 Tablette (25 mg).
  • Orale Lösung
    • Kinder 6-14 Jahre. In der Regel 1-2 Geburten (10-20 mg).
    • Kinder 2-5 Jahre. Normalerweise 1 kindisch (10 mg).
  • Hinweis: Das Medikament wird 30-60 Minuten vor der Abreise eingenommen.

Schlaflosigkeit

  • Erwachsene. 25 mg vor dem Schlafengehen.

Ăśberempfindlichkeit

  • Tabletten. Erwachsene und Kinder ĂĽber 15 Jahre. In der Regel 1 Tablette (25 mg) 2-4 mal am Tag.
  • Orale Lösung
    • Kinder 6-14 Jahre. In der Regel 1-2 Geburten (10-20 mg) zweimal täglich.
    • Kinder 2-6 Jahre. In der Regel 1-2 Teelöffel (5-10 mg) zweimal täglich.

Hinweis:

Verwenden Sie nur fĂĽr Kinder nach den Anweisungen des Arztes.


Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Trockener Mund

Schläfrigkeit

Gelegentlich (0.1-1%)

Verwirrung, Schwindel

Mangel an Wasserlassen

Verschwommene Sicht

Selten (0,01-0,1%)

Anämie

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Allergische Reaktionen

Nicht bekannt

Herz-Kreislaufstörungen, niedriger Blutdruck

Maligne neuroleptische Syndrome - Schwerwiegender Zustand mit ua Fieber und Sensibilisierung

Ăśberempfindlichkeit gegenĂĽber Sonnenlicht

  • Bestimmte Nebenwirkungen (einschlieĂźlich trockener Mund und mangelndes Wasserlassen) sind am häufigsten bei älteren Menschen und Säuglingen zu sehen.
  • Verwirrung wird am häufigsten bei älteren Menschen gesehen.

Sollte nicht verwendet werden

Das Arzneimittel sollte nicht bei Kindern unter 2 Jahren (aufgrund des Risikos eines Atemstillstandes) und im gehemmten Zentralnervensystem angewendet werden.


Schwangerschaft

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden.

Sollte in den letzten 2 Wochen der Schwangerschaft wegen der Gefahr von Atemstillstand und Benommenheit des Kindes vermieden werden. Kann in Absprache mit dem Arzt verwendet werden.


Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Vorsicht ist beim Fahren und Maschinenbetrieb geboten.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 2 Tage Quarantäne Keine Quarantäne durch Spende in Form von Plasmapherese.

Wirkung

Funktioniert durch Hemmung der Wirkung von Histamin und anderen Neurotransmittern im Gehirn. Die Halbwertszeit im Blut (T½) beträgt 5-14 Stunden.


pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette (filmbeschichtet) enthält 25 mg Promethazinhydrochlorid. Orale Lösung. 1 ml enthält 1 mg Promethazinhydrochlorid.


Spezielle Warnungen

  • Vorsicht bei Glaukom und Harninkontinenz bei Patienten mit vergrößerter Prostata.
  • Sollte auch mit Vorsicht verwendet werden bei:
    • Erkrankung der Koronararterie
    • Atmungsbehinderung
    • Die seltene Myasthenia gravis Muskelerkrankung
    • Schlafapnoe (kurze Schlafpausen im Schlaf)
    • Sehr schlecht funktionierende Leber oder Nieren
    • Vorheriger Missbrauch
    • Erhöhte Neigung zu Krämpfen.
  • Alkohol verstärkt die beruhigende Wirkung des Medikaments.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Phenergan® erhöht die Wirkung bestimmter Wirkstoffe gegen Depressionen sowie MAO-Hemmer (Antidepressiva oder Parkinson-Krankheit).
  • Phenergan® verstärkt die beruhigende Wirkung von Tranquilizern, Antidiabetika und Schläfern.
  • Phenergan® kann die Wirkung von Pyridostigmin (Anti-Myasthenia Gravis) sowie von Donepezil, Rivastigmin und Galantamin (Antidiabetika) verringern.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten 25 mg100 Stück (Blister)115,00
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten25 mgEuroPharmaDK112 Stück (Blister)165,50
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten25 mg2care4112 Stück (Blister)139,00
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten25 mgOrifarm112 Stück (Blister)195,00
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten25 mgParanova Dänemark112 Stück (Blister)219,95
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussLösung zum Einnehmen 1 mg / ml100 ml259,75
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussLösung zum Einnehmen1 mg / mlParanova Dänemark100 ml248,45
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussLösung zum Einnehmen 1 mg / ml Orifarm100 ml248,45


Farbstoffe

Indigotin (Indigocarmin) (E132)

Karamell (E150a)

Titandioxid (E171)




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen

Was Sonst Noch Zu PrĂĽfen,