Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Praluent

Praluent


Produzent: sanofi

enthält

Praluent ist ein PCSK9-Inhibitor.

Wirkstoffe

Alirocumab


Anwendung

Wird in hohen Blutcholesterinspiegeln verwendet, wo gezeigt wurde, dass eine fettarme Diät allein nicht ausreicht, um den Cholesterinspiegel zu senken.


Dosierung

Erhältlich als Injektion zur Injektion unter die Haut (subkutan).

Erwachsene. Individuelle Dosierung. Übliche Anfangsdosis 75 mg bis 150 mg jede zweite Woche oder 300 mg alle 4 Wochen. Die Dosis wird normalerweise 4-8 Wochen nach Therapiebeginn oder Dosisänderung angepasst.

Hinweis:

  • Keine Erfahrung bezĂĽglich Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.
  • Begrenzte Erfahrung bezĂĽglich ĂĽber 75 Jahre alt.
  • Die Injektion wird in den Magen, Oberschenkel oder Oberarm verabreicht. Der EinfĂĽgepunkt sollte von Zeit zu Zeit geändert werden.
  • Bei einer Dosis von 300 mg werden zwei Injektionen von 150 mg an zwei verschiedenen Stellen verabreicht.

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Injektionsreaktionen **

Symptome der oberen Atemwege *

Juckreiz

Selten (0,01-0,1%)

Allergische Entzündung in den Blutgefäßen

Allergische Reaktionen

* Unter anderem Schmerzen im Hals, Niesen und Niesen.

** Unter anderem Hautjucken, Rötung, Schwellung und Schmerzen.



Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 4 Monate Quarantäne nach Behandlungsende.

Wirkung

Das PCSK9-Protein verhindert, dass die sogenannten LDL-Rezeptoren LDL-Cholesterin aus dem Blutkreislauf entfernen. Praluent hemmt PCSK9 und LDL-Rezeptoren können somit mehr LDL-Cholesterin aus dem Blut entfernen.

Die Halbwertzeit im Blut (T½) beträgt 12 Tage, wenn das Medikament mit Etstatin eingenommen wird.


pharmazeutische Formen

Injektionslösung in einem Fertigpen. 1 Stift (1 ml) enthält 75 mg oder 150 mg Alirocumab.


Spezielle Warnungen

Keine Erfahrung mit dem Medikament in sehr schlecht funktionierender Leber und begrenzte Erfahrung in sehr schlecht funktionierenden Nieren.


ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Injektionslösung in Pen75 mg2 Stück4.661,10
Injektionslösung in Pen75 mg6 Stück13.947,05
Injektionslösung in Pen150 mg2 Stück4.661,10
Injektionslösung in Pen150 mg6 Stück13.947,05




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen