Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Proctosedyl®, Kamm

Proctosedyl®, Kamm




Produzent: sanofi

enthält

Proctosedyl® ist ein Arzneimittel gegen Hämorrhoiden. Kombinationspräparat.

Wirkstoffe

Aesculin

Cinchocain

Framycetin

Hydrocortison


Anwendung

Proctosedyl® wird zur Behandlung von degenerativem Juckreiz und Rheumatismus am Rektum angewendet.


Dosierung

VerfĂĽgbar als rektales Kalb.

Erwachsene

  • Schmieren Sie die Haut um die Rektumöffnung in einer dĂĽnnen Schicht 2-3 mal täglich sowie nach dem Stuhlgang.
  • Um lokale Nebenwirkungen zu vermeiden, sollte die Behandlung nicht länger als 2 Wochen dauern.

Mögliche Nebenwirkungen

FĂĽr eine Langzeitbehandlung sind folgende Nebenwirkungen zu beobachten:

Häufig (1-10%)

Dünne Schleimhäute (Rektum)

Gelegentlich (0.1-1%)

Hautausschlag bei Kontakt mit dem Mittel

Nicht bekannt

Verschwommene Sicht

Stressøje (verschwommenes Sehen fällig. Die Ansammlung von Flüssigkeit hinter der Netzhaut) mit Kortikosteroiden während der Behandlung beobachtet.


Sollte nicht verwendet werden

  • Sollte nicht angewendet werden, wenn eine Ăśberempfindlichkeit gegen Aminoglykoside nachgewiesen wurde, insbesondere Neomycin.
  • Verwenden Sie auch nicht in lokalen Infektionen mit Bakterien oder Pilzen, wenn die Infektion nicht gleichzeitig behandelt wird.

Schwangerschaft

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Muss fallen gelassen werden.

Doping

Eine lokale Behandlung mit Rektalsalbe ist erlaubt.


Wirkung

Der Agent funktioniert:

  • Abschwächung von Gewebereaktionen aufgrund von Binyrearkhormon (Hydrocortison)
  • Schmerzmittel wegen Cinchocain,
  • Bakterizid aufgrund von Framycetin (Aminoglycosid),
  • Kontraktion auf Blutgefäße aufgrund von Aesculin.

pharmazeutische Formen

Rektal. 1 g 10 mg Aesculin enthält, cinchocainhydrochlorid 5 mg, 10 mg Framycetin und 5 mg Hydrocortison.

Spezielle Warnungen

  • Langfristige Behandlung in groĂźen Bereichen der Haut kann systemische Nebenwirkungen von Hydrocortison verursachen.
  • Kontakt mit den Augen vermeiden, Hände nach der Anwendung waschen.


ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussrektalTube a 30 g311,70
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussrektalsalveOrifarm30 g311,70
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussrektalsalve2care430 g349,00




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen