Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Sibelium®

Sibelium®


Produzent: Janssen

enthält

Sibelium® ist ein Medikament gegen Migräne. Calcium-Antagonisten.

Wirkstoffe

Flunarizin


Anwendung

Sibelium® wird zur Vorbeugung von Betroffenen mit häufigen schweren Anfällen eingesetzt. Das Medikament wird verwendet, wenn Migräneanfälle nicht mit anderen Mitteln oder in Fällen behandelt wurden, in denen eine andere Behandlung inakzeptable Nebenwirkungen verursacht hat.


Dosierung

Erhältlich als Tabletten.

Erwachsene

  • In der Regel 1 Tablette (10 mg) pro Tag vor dem Schlafengehen fĂĽr 5 Tage. Nach den 5 Tagen wird eine zweitägige Pause eingelegt. Die Behandlung wird auf diese Weise fortgesetzt.
  • Wenn nach 2 Monaten keine Besserung eintritt, sollte die Behandlung abgebrochen werden.
  • Die Behandlung darf nicht länger als 6 Monate dauern und darf nur bei anhaltenden Symptomen fortgesetzt werden. Unterbrechungen sollten auch bei jenen Patienten abgesetzt werden, deren Behandlung gut verträglich ist und eine gute Wirkung hat.

ältlich

  • ½ Tablette (5 mg) pro Tag vor dem Schlafengehen.

Hinweis: Bei der Behandlung von Kindern unter 17 Jahren fehlt es an Erfahrung.


Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Gewichtszunahme

Häufig (1-10%)

Müdigkeit, erhöhter Appetit

Verdauungsstörungen, Verstopfung, Übelkeit

Heuschnupfen

Muskelschmerzen

Depression, Benommenheit, Schlafstörungen

Menstruationsstörungen

Gelegentlich (0.1-1%)

Niedriger Blutdruck, FlĂĽssigkeitsansammlung in zB Armen und Beinen

Angst, Verwirrung, Koordinationsstörungen, Halsschmerzen, Benommenheit, schlafähnliche Schläfrigkeit, Veränderung der Hautempfindlichkeit

Ăśberempfindlichkeit

Tinnitus

Nicht bekannt

Röte

Allergische Schwellung des Gesichts und des Mundes und des Larynx


Sollte nicht verwendet werden

Bei Parkinson-Krankheit, Ăśbergewicht oder wenn Sie zuvor eine Depression hatten, sollte das Medikament nicht verwendet werden.


Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Vorsicht ist beim Fahren und Maschinenbetrieb geboten.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 3 Monate Quarantäne nach Behandlungsende.

Wirkung

  • Funktioniert durch Hemmung des Ausflusses von Kalzium in glatte Muskelzellen, die in der Blutgefäßwand gefunden werden. Dies erweitert die Blutgefäße.
  • Die Wirkung der Behandlung kann so spät wie nach 2 Monaten der Behandlung auftreten und volle Wirkung wird bis nach 3 Monaten der Behandlung nicht gesehen.

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette (filmbeschichtet) enthält 10 mg (partielles) Flunarizinhydrochlorid.

Spezielle Warnungen

Alkohol verstärkt die beruhigende Wirkung des Medikaments.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen. Sibelium® verstärkt die beruhigende Wirkung von Sedativa, Antidepressions- und Psychopharmaka und Schlafmitteln.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Sibelium®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten10 mg28 Stück114,45




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen