Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Testogel®

Testogel®




Produzent: Bayer

enthält

Testogel® ist ein männliches Sexualhormon.

Wirkstoffe

Testosteron


Anwendung

Testogel® wird bei Männern mit verminderter Produktion von männlichem Sexualhormon angewendet Testosteron.


Dosierung

Als Gel erhältlich.

Erwachsene und ältere Männer

  • Normalerweise werden 5 g Gel (50 mg) auf beide Schultern, beide Arme oder Mägen aufgetragen.
  • Die Dosis kann auf maximal 10 g Gel (100 mg) erhöht werden.
  • Mischen Sie nicht um die Genitalien herum.

Hinweis:

  • Erfahrung fehlt etwa. behandeln Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Durchfall

Erhöhter Blutdruck, Flüssigkeitsansammlung in zB Armen und Beinen, Flüssigkeitsansammlung im Körper

Erhöhte Menge an roten Blutkörperchen, hohes Blut, erhöhte rote Blutkörperchen

Störung des Salzhaushaltes, Schmerzen in den Brüsten, Entwicklung der Brüste bei Männern

Muskelkrämpfe

Kopfschmerzen, Gedächtnisstörungen, Stimmungsschwankungen, Schwindel

Akne, Skelett, Haarausfall, Hives, trockene Haut, vermehrtes Schwitzen

Ăśberempfindlichkeit

Vergrößerte Prostata, reduzierte Spermienproduktion, erhöhter Sexualtrieb

Selten (0,01-0,1%)

Längere schmerzhafte Erektion

bei Kinder und Jugendliche Das Medikament kann das Wachstum beeinflussen.


Sollte nicht verwendet werden

Für Männer mit Prostatakrebs Brustkrebs sollte das Medikament nicht verwendet werden.


Schwangerschaft

Nicht relevant.

Stillen

Nicht relevant.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Muss fallen gelassen werden.

Doping

Verwendung von Testogel® Ausschluss von Sportgerichten.

Wirkung

Gilt als Ersatz für das natürliche männliche Geschlechtshormon Testosteron, das bei den meisten Männern überwiegend in den Hoden gebildet wird.


pharmazeutische Formen

Gel im Brief. 1 Dosis enthält 50 mg Testosteron.

Spezielle Warnungen

  • Das Arzneimittel sollte mit Vorsicht in der Funktion des Herzens, der Leber und der Nieren sowie bei Blutgerinnseln angewendet werden, wenn die Fähigkeit des Blutes zur Verfestigung gestört ist.
  • Der Patient sollte frĂĽhestens 6 Stunden nach dem Abschmieren ein Bad nehmen. Gelegentliches Baden innerhalb dieses Zeitraums hätte jedoch keinen signifikanten Einfluss auf das Behandlungsergebnis.
  • Da das Gel auf andere Personen (einschlieĂźlich Kinder) ĂĽbertragen werden kann, sollte direkter Hautkontakt vermieden werden.
  • Im Interesse des Partners sollte Geschlechtsverkehr nach dem Abschmieren des Gels fĂĽr längere Zeit vermieden werden. Direkter Hautkontakt kann vermieden werden, indem der kontaminierte Hautbereich mit Kleidung abgedeckt wird.
  • Bei direktem Hautkontakt mit dem kontaminierten Hautbereich den Bereich, auf den Testosteron ĂĽbertragen werden kann, in Seife und Wasser waschen.
  • Bei Patienten mit kardiovaskulären Problemen und bei älteren Männern ĂĽber 65 Jahren kann die Wirkung des Arzneimittels erhöht sein.
  • Sollte nicht von Frauen wegen des Risikos der männlichen Geschlechtsentwicklung verwendet werden.

Verwenden Sie andere Medikamente

  • Testogel® kann den Bedarf an Insulin und anderen Antidiabetika reduzieren.
  • Hohe Dosen von Androgenen können die Wirkung von BlutverdĂĽnnungsmitteln erhöhen. Befolgen Sie daher immer Ihren INR-Check mit Ihrem Arzt, da eine Reduktion der kardialen Medizin notwendig sein kann.
  • Die gleichzeitige Einnahme von Nebennierenhormonen kann das Risiko einer FlĂĽssigkeitsansammlung in Armen und Beinen erhöhen, insbesondere wenn Sie Probleme mit Ihrem Herz oder Ihrer Leber haben.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept geliefert werden, es sei denn, die Lieferung erfolgt in mehreren kleineren Portionen gleichzeitigGel, Breve50 mg / Dosis30 StĂĽck a 5 g469,00




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen