Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Tolterodin "Stada"

Tolterodin "Stada"


Produzent: STADA Nordic

enthÀlt

Tolterodin "Stada" ist ein Arzneimittel gegen ĂŒberaktive Blase. Entspannung bei Muskelkontraktionen in der Blase.

Wirkstoffe

Tolterodin


Anwendung

Tolterodin „Tabletten“ wird verwendet, Harnwege zu behandeln, zum Beispiel eine plötzliche unwiderstehliche Harndrang und unwillkĂŒrlichen Harnverlust.


Dosierung

VerfĂŒgbar als Depot-Caps.

Normalerweise 4 mg einmal tÀglich.

Hinweis:

  • Die Cachets mĂŒssen als Ganzes geschluckt werden.
  • Im Falle eines Mangels an AktivitĂ€t nach 1-2 Monaten sollte die Behandlung beendet werden und Ihr Arzt wird Ihnen andere Behandlungsmöglichkeiten anbieten.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr hĂ€ufig (ĂŒber 10%)

Trockener Mund

HĂ€ufig (1-10%)

MĂŒdigkeit

Durchfall, Verdauungsstörungen, Verstopfung, Darmerkrankungen, Bauchbeschwerden, Erbrechen

Sinusitis, FlĂŒssigkeitsansammlung in zB Armen und Beinen

Kopfschmerzen, SchlÀfrigkeit

Trockene Haut

Schmerzhaftes Wasserlassen

Sehstörungen, trockene Augen

Gelegentlich (0.1-1%)

Herzrhythmusstörungen, Herzversagen

Verwirrung, NervositÀt, Schwindel, VerÀnderung der Hautempfindlichkeit

Überempfindlichkeit

Mangel an Wasserlassen

  • Einige FĂ€lle von schweren allergischen Status wurden mit schnellem Blutdruckabfall, Atemnot und möglicherweise berichtet. KrĂ€mpfe (anaphylaktischer Schock), allergische Schwellung des Gesichts, Mundhöhle und Kehlkopf und Halluzinationen.
  • DarĂŒber hinaus kam es zu einer Verschlechterung der Demenz.
  • Verwechslungsgefahr insbesondere bei Ă€lteren Menschen.

Sollte nicht verwendet werden

  • Im Falle einer Miktion und KolonentzĂŒndung sollte das Produkt nicht verwendet werden.
  • Außerdem sollte es nicht im unbehandelten GewĂ€chshaus und bei seltenen Muskelerkrankungen eingesetzt werdenMyasthenia gravis.

Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 1 Tag QuarantÀne

Wirkung

  • Funktioniert durch Hemmung von Impulsen im autonomen (autonomen) Nervensystem, so entspannt sich der Muskel der Blase.
  • Die Halbwertszeit im Blut (TÂœ) betrĂ€gt 10-15 Stunden.

pharmazeutische Formen

Depotkapseln, schwer. 1 Retardkapsel enthÀlt 2 mg oder 4 mg Tolterodintartrat entsprechend 1,4 mg oder 2,8 mg Tolterodin.


Spezielle Warnungen

  • Die Dosis sollte durch schlecht funktionierende Leber und sehr schlecht funktionierende Nieren reduziert werden.
  • Das Medikament sollte bei einer vergrĂ¶ĂŸerten Prostata und bestimmten gastrointestinalen Störungen sowie bei einer Nerveninfektion mit Vorsicht angewendet werden.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂŒber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Tolterodin „Stada“ kann die Wirkung von Metoclopramid (Mittel gegen Übelkeit) reduzieren.
  • Itraconazol (antimykotische) kann die Wirkung von Tolterodin „Stada“ verbessern.
  • Antiepileptika (Carbamazepin und Phenytoin) und Tuberkulose Mittel (Rifabutin und Rifampicin) reduziert die Wirkung von Tolterodin „Stada“.

ZuschĂŒsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StÀrkeVerpackungPreis in kr.

Tolterodin

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der EmpfĂ€nger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen ZeitabstĂ€nden eine zusĂ€tzliche Auslieferung erfolgen mussHart Depot Kapseln2 mg100 StĂŒck (Blister)194,25

Tolterodin

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der EmpfĂ€nger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen ZeitabstĂ€nden eine zusĂ€tzliche Auslieferung erfolgen mussharte Depotkapseln4 mg30 StĂŒck (Blister)43,15

Tolterodin

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der EmpfĂ€nger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen ZeitabstĂ€nden eine zusĂ€tzliche Auslieferung erfolgen mussharte Depotkapseln4 mg100 StĂŒck (Blister)117,00


Farbstoffe

Indigotin (Indigocarmin) (E132)

Chinolingult (E104)

Titandioxid (E171)


Substitution

hart hustet 2 mg

Detrusitol RetardPfizer Tolterodin

Tolterodintartrat "Actavis" GxMed Tolterodin

Tolterodin "Sandoz" Sandoz Tolterodin

Tolterodintartrat "Teva" TEVA Tolterodin

Hartkapseln Depot 4 mg

Detrusitol RetardPfizer Tolterodin

Tolterodintartrat "Actavis" GxMed Tolterodin

Tolterodintartrat "Teva" TEVA Tolterodin



Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen

Was Sonst Noch Zu PrĂŒfen,