Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Symptome » Behandlung von CSR und Rosacea mit IPL oder Laser

Behandlung von CSR und Rosacea mit IPL oder Laser

Was sind HautausschlÀge und Rosazea?

Äderchen

Äderchen durch Bindegewebe Krankheit verursacht (Lupus, Sklerodermie) kann ĂŒber das Gesicht sitzt und beweist sowohl klare einzelne Wanne und so genannte „Spinne“ Angiome, weil sie ein Netz von BlutgefĂ€ĂŸen bilden, die ein Spinnennetz (englisch Spinne) Ă€hneln.

Sie werden nicht nur ein RĂŒckenmark auf Ihrem Gesicht bekommen. Sie können ĂŒberall am Körper kommen. Die meisten Leute bekommen einige ausgeprĂ€gte Blasen an ihren Schenkeln oder Schienbeinen. Diese GefĂ€ĂŸe können mit Krampfadern assoziiert sein, aber normalerweise sind sie eine gewöhnliche AltersverĂ€nderung, die mehr oder weniger wahrscheinlich ist.

Viele Menschen bekommen auch sogenannte Kirschmuttermale auf dem Körper, die kleine rosa Muttermale von Karren sind. Sie sind ziemlich gutartig und entstehen durch die Bildung eines großen SchraubenschlĂŒssels in der Epidermis. Schließlich gibt es viele, die auch an RĂŒckenmarksverletzungen am V-Schnitt leiden, dies wiederum aufgrund von SonnenschĂ€den.

Rosacea

Rosacea ist eine hĂ€ufige Hauterkrankung, die hĂ€ufig in 25-30 Jahren auftritt. Es ist hĂ€ufiger Frauen als MĂ€nner leiden sie, und sie sagen, typisch, dass sie die schönste Haut als Teenager hatte, aber jetzt, in den spĂ€ten 20er Jahren, mĂŒssen sie mit Akne und Rötungen Ă€hnlich wie Schmetterlings Bereich des Gesichts zu kĂ€mpfen, dh die Bereiche in der Mitte der Wangen und Nase, auf dem Garten und zwischen den Augenbrauen.

Wir wissen nicht die Ursache von Rosazea, Sie wissen nur, dass es eine chronische EntzĂŒndungsreaktion ist rund um die Wanne und TalgdrĂŒsen in der Haut, die eine brennende Rötung, vergrĂ¶ĂŸerte TalgdrĂŒsen verursacht und möglicherweise tatsĂ€chliche akneartiger Elemente.

Es gibt viele verschiedene GrĂŒnde, warum Sie klare Augen auf Ihrem Gesicht haben können. Die GefĂ€ĂŸe können entweder als diffuse Rötung oder als tatsĂ€chliche klare einzelne BlutgefĂ€ĂŸe erscheinen. Der hĂ€ufigste Grund zu bekommen Äderchen die Elemente sind, welche heute sonnengeschĂ€digter Haut genannt, aber karsprĂŠngningerne oder Rötung kann auch durch eine Hautkrankheit wie Rosacea oder andere Bindegewebserkrankungen verursacht werden.

Anzeige (weiter unten)

Was ist IPL und Laser?

IPL steht fĂŒr Intense Pulsed Light, was auf DĂ€nisch in "intensiv gepulstes Licht" ĂŒbersetzt werden kann. FĂŒr Laser und IPL ist es ĂŒblich, dass es sich um einen Lichtstrahl handelt, der mit Energie geladen ist, die durch die Haut fließen kann.

Der Lichtstrahl ist begrenzt, so dass er vor allem die roten Strukturen, also die BlutgefĂ€ĂŸe in der Haut, beeinflusst. Wenn das Licht auf die BlutgefĂ€ĂŸe trifft, wird die Energie von den Strahlen ĂŒbertragen, so dass die BlutgefĂ€ĂŸe erwĂ€rmt und zerstört werden. Da es viele BlutgefĂ€ĂŸe um die TalgdrĂŒsen herum gibt, wird es auch Auswirkungen auf sie haben, so dass sie kleiner werden.

Wenn also ĂŒber eine Laser- oder IPL-Behandlung gesprochen wird, gibt es eine sehr genaue Verbrennung der GefĂ€ĂŸe.

Wie funktionieren IPL und Laser?

IPL

Die meisten sind jetzt mit IPL fĂŒr die Behandlung von GefĂ€ĂŸen im Gesicht und Brust beim IPL den Vorteil hat, dass es auch TalgdrĂŒsen bessere Rahmenbedingungen ist und bewirkt, dass sie schrumpfen. Es gibt viele verschiedene Hersteller von IPL-Maschinen, einige sind besser als andere. Am Ende ist es wichtig zu bedenken, dass das Ergebnis nicht nur von der Maschine, sondern auch vom Behandler abhĂ€ngt. Wie bei allem anderen ist es ein Handwerk.

Laser

Laser sind normalerweise leistungsfÀhiger als IPL. Im Gesicht werden insbesondere sogenannte Farbstofflaser verwendet, wÀhrend sie einen sogenannten Neodym: YAG-Laser tragen.

Anzeige (weiter unten)

Wer kann mit IPL und Laser behandelt werden?

IPL eignet sich zur Behandlung von Schnittwunden aller Art im Gesicht sowie von Rötungen, die mit Hautkrankheiten wie Rosacea und Akne einhergehen. Wenn Sie sehr gebrannt oder dunkel in der Haut sind, können Sie nicht mit Laser oder IPL behandelt werden, da dies das Risiko einer echten Verbrennung der Haut erhöht. In einigen FÀllen verwenden Sie diesen "Nebeneffekt" jedoch, wenn Sie beispielsweise PigmentverÀnderungen entfernen möchten. In diesem Fall wird es kleine, feine Krusten geben, die den Pigmentflecken entsprechen, die innerhalb von 4-6 Tagen durch Skalierung heilen.

Was sollte vor einer Laser- oder IPL-Behandlung beachtet werden?

Wenn Sie die Behandlung mit Laser oder IPL mĂŒssen, ist es wichtig, dass Ihre Haut vollstĂ€ndig von Make-up als Make-up-RĂŒckstĂ€nde auf der Haut oder in den TalgdrĂŒsen gereinigt wird, wird das Risiko von Verbrennungen erhöhen.

Es ist auch wichtig, dass Sie vor der Behandlung nicht zu braun in der Haut sind, da dies auch das Risiko von Nebenwirkungen erhöht. Nicht intensives Solarium in den Wochen vor der Behandlung eines Sonnenbad nehmen oder nehmen, und Sie sollen nicht fĂŒr mindestens zwei Wochen vor der Behandlung tan FĂ€lschung verwendet haben.

Es gibt Unterschiede, wie die Haut reagiert auf die verschiedenen Arten von Laser oder IPL-Maschinen, lesen Sie die schriftlichen Informationen und den Therapeuten ĂŒber den Verlauf und Erwartungen sprechen. Im Allgemeinen haben die meisten Menschen, dass die Haut fĂŒhlt sich warm und leicht rot in den Stunden nach der Behandlung, die durch Halten etwas kalt auf den behandelten Bereichen behoben werden kann.In seltenen FĂ€llen wird eine blĂ€uliche VerfĂ€rbung entsprechend die behandelten Bereiche gebildet werden, kann insbesondere nach einer Behandlung mit dem Farbstoff-Laser zu sehen. Die VerfĂ€rbung ist durch Blutgerinnsel in den GefĂ€ĂŸen der Verarbeitung, und es dauert bis zu einer Woche, bevor es verschwindet. Die VerfĂ€rbung kann mit Make-up bedeckt werden.

Viele haben das GefĂŒhl, dass die Haut unter den Augen und auf den Wangen angehoben wird den ersten Tagen nach der Behandlung. Der Grund dafĂŒr ist, dass FlĂŒssigkeit in den behandelten Bereichen in der Haut sammelt, wenn Sie sich hinlegen und schlafen. Die Schwellung nimmt im Laufe des Tages ganz von selbst ab. Es kann verhindert werden, indem man mit dem Kopf hoch liegt.

Es ist wichtig, Sonnenbaden oder im Solarium in den ersten Tagen nach der Behandlung zu vermeiden, da die Haut in den behandelten Bereichen die Sonne möglicherweise empfindlicher. Im Allgemeinen vermeidet in der Sonne oder nehmen ein Solarium mindestens zwei Wochen nach der Behandlung zu sein, aber hier ist es wieder wichtig, dass Sie mit der Person sprechen Sie zu behandeln.

Anzeige (weiter unten)

Welche Nebenwirkungen gibt es bei Laser- und IPL-Behandlungen?

Gemeinsame Gene: Die unmittelbaren Symptome der Behandlung ist Rötung und ein brennendes GefĂŒhl Ă€hnlich zu den behandelten Bereichen. Ebenso kann es zu einer leichten Schwellung der Haut in den behandelten Bereichen kommen. Diese Gene werden fast alle erfahren. Wie bereits erwĂ€hnt, ist die Laser oder IPL-Behandlung im Grunde eine erweiterte Verbrennung, und deshalb gibt es immer ein Risiko, eine Verbrennung zu machen, die nicht nur die BlutgefĂ€ĂŸe verschließt, sondern verbrennt auch die Haut. Dieses Risiko kann gesehen werden, vor allem wenn man sehr gebrĂ€unte oder dunkle Haut sind oder wenn mit hoher Energie behandelt.

Es ist immer eine Balance zu bestimmen, wie hoch die Energie verwendet werden, wenn es eine klare Korrelation zwischen der Höhe der Energie und Kraft ist. Hier können Sie sich ausschließlich auf den Ruf und die FĂ€higkeiten des Therapeuten verlassen. Sollte die Haut richtig brennen, erscheint sie in den behandelten Bereichen als eine stĂ€rkere Rötung und Schwellung als bei einer Verbrennung 1. Grades. Dies wird auch mit KĂŒhlung (Eisbeutel) und gegebenenfalls eine Creme mit Kortikosteroiden verhindert / behandelt werden.

Seltene Gene: In seltenen FĂ€llen kann eine echte Wunde entstehen, die eine dĂŒnne, feine braune Kruste bildet. Die Verbrennung kann eine temporĂ€re Bleich (Depigmentierung) der Haut verursachen, wĂ€hrend die tatsĂ€chliche Vernarbung extrem selten ist. Sollte es eine depigmentation sein, ist es wichtig, geduldig zu sein, wie es Monate, bis die Haut nehmen kann vollstĂ€ndig und vor der Farbe zurĂŒckkehrt, um zu heilen. Es ist Ă€ußerst selten, dass es zu einer dauerhaften Blutung der Haut kommt.

Was können Sie von einer Laser- oder IPL-Behandlung erwarten?

Es ist schwierig, feste Garantien im Zusammenhang mit der Behandlung von Besenreisern und Rosacea zu geben. Dies sind lebende Gewebe und jedes Individuum ist anders. Wenn die Behandlung sonst korrekt angegeben werden alle erleben eine Verringerung der BlutgefĂ€ĂŸe der Haut nach ein oder zwei Behandlungen, aber die Frage ist ja, wenn karsprĂŠngningerne oder Rötung zurĂŒckkommt. Dies hĂ€ngt sehr von der Ursache der Rötung oder des Erbrechens ab.

Durch karsprĂŠngningerne sonnengeschĂ€digter Haut, wird selten neue Äderchen, wenn Lebensstil Ă€ndern und besser direkte Sonne zu vermeiden, und auch daran denken, Sonnenschutz zu verwenden, wenn Sie unterwegs sind.

Ist karsprÊngningerne oder Rötung von einer Hautkrankheit resultierende wie Bindegewebserkrankungen oder Rosazea ist abhÀngig von der dauerhaften Wirkung der AktivitÀt in der darunterliegenden Hautkrankheit.

FĂŒr die durch Rosacea verursacht Rötung der Regel zwei oder drei Lesungen innerhalb von drei bis vier Monaten sein muss, dann wird es notwendig sein, nach unten jedes Jahr Behandlung Follow-up oder jedes zweite Jahr zu halten SpĂŒlung. FĂŒr Äderchen durch Bindegewebe-Krankheit verursacht, ist es unmöglich, wenn neue Äderchen vorherzusagen, wie es auf die AktivitĂ€t der Erkrankung und der Behandlung hĂ€ngt gegeben.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen