Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Trelegy Ellipta®, Kamm

Trelegy Ellipta®, Kamm


Produzent: GSK Pharma

enthält

Trelegy Elipta® ist ein Gegenmittel gegen COPD. Kombinationspräparat.

Wirkstoffe

Fluticasonfuroat

Umeclidinium

Vilanterol


Anwendung

Erhaltungsbehandlung bei COL.


Dosierung

Erhältlich als Inhalationspulver in Ellipta®.

Erwachsene. 1 mal täglich saugen.

Hinweis:

Die Dosis sollte jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden.


Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Influenza-ähnliche Symptome

Kalte Symptome, HalsentzĂĽndung, Husten, Nesselsucht, LungenentzĂĽndung

Gelenkschmerzen, RĂĽckenschmerzen

Kopfschmerzen

Atemwegs-Infektion

Gelegentlich (0.1-1%)

Pilze im Mund

Herzrhythmusstörungen

Bruch

Nicht bekannt

Verschwommene Sicht

  • Muskelkontraktionen der Luftleitungen werden in seltenen Fällen beim Einatmen gesehen. Die Behandlung wird sofort abgebrochen, wenn sie auftritt.
  • Spongische Infektion im Mund ist besonders bei hohen Dosen und schlechter Mundhygiene zu sehen. Sie sollten Ihren Mund nach dem Einatmen spĂĽlen.
  • Beim Beginn der Behandlung bestand ein erhöhtes LungenentzĂĽndungsrisiko.
  • Speziell fĂĽr die Langzeitbehandlung mit hohen Dosen kann ein Risiko fĂĽr andere Nebenwirkungen als die Atemwege bestehen, einschlieĂźlich Grad der adrenalen Cushing-Syndrom (zB Mondgesicht, dĂĽnne Arme und Beine, Schwäche), verringerte Knochendichte und in selteneren Fällen (insbesondere bei Kindern) psychologischen Auswirkungen in Form von zum Beispiel Depression, Angstzustände und Aggressivität. Das Risiko dieser Nebenwirkungen ist bei Inhalation viel geringer als bei Nebennieren-Krebshormon-Behandlung mit Tabletten oder Injektion.
  • Stressøje (verschwommenes Sehen fällig. Die Ansammlung von FlĂĽssigkeit hinter der Netzhaut) mit Kortikosteroiden während der Behandlung beobachtet.


Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 1 Tag Quarantäne

Wirkung

Arbeitet lokal in den Atemwegen. Die Zusammensetzung enthält sowohl ein Corticosteroid (Fluticasonfuroat), die mit COPD, wobei die Gewebereaktion interferieren zweiten gesehen und Vilanterol umeclidinium, die die Luftröhren (Bronchien) erweitert, der die Luft in die Lungen führt. Dies erleichtert den Luftdurchgang zu und von den Lungen.


pharmazeutische Formen

Inhalationspulver in Ellipta®. 1 Dosis enthält 92 Mikrogramm Fluticasonfuroat, 22 Mikrogramm Vilanterol (als trifenatat) und 55 Mikrogramm umeclidinium (als Bromid).


Spezielle Warnungen

  • Das Produkt sollte mit Vorsicht verwendet werden, wenn:
    • Schwere kardiovaskuläre Erkrankung
    • Diabetes (aufgrund des erhöhten Zuckerspiegels im Blut)
    • Erhöhtes Risiko von Krämpfen
    • Tumor in der Nebenniere (Pharynochromozytom)
    • GrĂĽner Rachen, vergrößerte Prostata oder Probleme beim Wasserlassen
    • Schlecht wirkende Nebennieren
    • Sehr schlecht funktionierende Leber (höheres Risiko von Nebenwirkungen als Luftwege)
    • Vedling Tuberkulose oder Infektion in den Atemwegen mit Pilzen oder Viren.
    • Erhöhter Stoffwechsel (erhöhtes Risiko fĂĽr Herzinfarkt)
  • AuĂźerdem Vorsicht in der Gefahr eines zu niedrigen Kaliumspiegeln im Blut (beispielsweise kann durch eine schwere COPD mit niedrigen Niveaus von Sauerstoff im Blut oder durch die Behandlung mit Kortikosteroiden oder Diuretika zu sehen).
  • Bei hohen Dosen kann man die Wirkung der Funktion der Nebennierenrinde sehen, was normalerweise nicht praktikabel ist.
  • Sie sollten sicherstellen, dass Sie während der Behandlung ausreichend Kalzium und Vitamin D erhalten.
  • Um nach dem Einatmen RĂĽckstände des Mundes im Mund zu entfernen, spĂĽlen Sie den Mund mit Wasser aus, das dann heraustropft.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Eine Reihe von Wirkstoffen (einschlieĂźlich einiger Antibiotika, Antimykotika und Anti-HIV-Wirkstoffe) kann das Risiko von Nebenwirkungen anderer Körperteile als der Atemwege erhöhen.
  • Bestimmte Beta-Blockern (Arzneimittel gegen Bluthochdruck) können die Wirkung von Trelegy Elipta® reduzieren.
  • Wenn Sie regelmäßig die Mittel verwenden, um mit so genannten anticholinerge Effekte (zB bestimmte andere Medikamente fĂĽr COPD und bestimmte Antihistaminika) sollten den Arzt kontaktieren.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Trelegy Ellipta®, Kamm.

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInhalationspulver92 + 55 + 22 Mikrogramm30 Dosen573,65

Trelegy Ellipta®, Kamm.

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInhalationspulver92 + 55 + 22 Mikrogramm3 x 30 Dosen1.684,75




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen