Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Trental

Trental




Produzent: Parallelimporte

enthält

Trental ist ein Mittel gegen Durchblutungsstörungen.

Wirkstoffe

Pentoxifyllin


Anwendung

Trental wird gegen schwere Durchblutungsstörungen eingesetzt.


Dosierung

Erhältlich als Retardtabletten.

  • Erwachsene. In der Regel 1 Retardtablette (400 mg) 3-mal täglich.

Note

  • Die Retardtabletten sollten unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen werden.
  • Sie mĂĽssen während oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden.
  • Kauen oder zerquetschen Sie sie nicht.

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Sättigung

Durchfall, Ăśbelkeit, Erbrechen

Röte

Gelegentlich (0.1-1%)

Herzrhythmusstörungen

Schwindel, Unruhe und Unruhe

Selten (0,01-0,1%)

Herzspannung, niedriger Blutdruck

Neigung zur Blutung

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Galle zupfen

Erhöhte Blutungsneigung durch Abnahme der Thrombozytenzahl

EntzĂĽndung des Gehirns beeinflussen

Allergische Schwellung des Gesichts sowie der Mundhöhle und des Kehlkopfes, anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung

Nicht bekannt

Erhöhtes Infektionsrisiko durch Mangel an weißen Blutkörperchen


Sollte nicht verwendet werden

Trental sollte nicht verwendet werden fĂĽr:

  • Blutungen im Gehirn
  • Blutung in der Netzhaut des Auges.

Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Stillen

Sollte aufgrund fehlender Kenntnisse nicht verwendet werden Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Ist wahrscheinlich durch die kleinen Blutgefäße in den Beinen zu erweitern und durch Blutzusammensetzung zu beeinflussen, so dass es weniger viskos.
  • Die Wirkung kann erst nach 8-10 Wochen Behandlung erwartet werden.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 1,6 Stunden.

pharmazeutische Formen

Retardtabletten. 1-freisetzende Tablette (filmbeschichtet) enthält 400 mg Pentoxifyllin.


Spezielle Warnungen

Das Medikament sollte mit Vorsicht verwendet werden:

  • mit erhöhter Blutungsneigung
  • durch schlecht funktionierendes Herz.
  • Durch dysfunktionale Nieren oder Leber, kann die Dosis verringert werden.

Es kann 8-10 Wochen dauern, bevor Sie die Wirkung der Droge fĂĽhlen.


Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Trental kann die Wirkung von anti-Bluthochdruck, Theophyllin (Mittel gegen Asthma und COPD), Ciprofloxacin (ein Antibiotikum) sowie Mittel fĂĽr Diabetes potenzieren.
  • Trental mit Vorsicht eingenommen werden, wenn Sie etblodfortyndende Mittel einnehmen

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussdepottabletter400 mg2care4100 Stück (Blister)721,00




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen