Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Trisenox

Trisenox


Produzent: TEVA

enthÀlt

Trisenox ist ein Medikament gegen LeukÀmie.

Wirkstoffe

Arsentrioxid


Anwendung

Trisenox wird verwendet, um akute PromyelozytenleukÀmie zu behandeln, die ein Subtyp afakut myeloischer LeukÀmie (AML).

Nur in KrankenhÀusern verwendet.


Dosierung

Ist als ein Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, nach der VerdĂŒnnung in eine Vene injiziert wird.

  • Erwachsene. Normalerweise 0,15 mg pro kg Körpergewicht, bis das Knochenmark frei von Krebszellen ist. Wenn die Verarbeitung nach 60 Tagen auf neue Patienten (oder 50 Tage zuvor behandelten Patienten) ausgefallen ist, endet die Verarbeitung.
  • Wenn die Behandlung funktioniert, weiterhin mit Dosen fĂŒr 5 Tage, gefolgt von 2 Tagen Ruhe. Der Arzt entscheidet, wie lange mit der Behandlung fortzufahren ist.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr hĂ€ufig (ĂŒber 10%)

Fieber, Schmerz, MĂŒdigkeit

Durchfall, Übelkeit, Erbrechen

Schneller Puls, Schwellungen aufgrund. Wasserretention im Körper Einfluss von ECG, Respiratory distress

Zu wenig Kalium im Blut, erhöhter Blutzucker

Muskelschmerzen

Kopfschmerzen, Schwindel, VerÀnderung der Hautempfindung

Hautausschlag, Hautausschlag

HĂ€ufig (1-10%)

SchĂŒttelfrost, Gewichtszunahme

Erhöhter Gallenfarbstoff, Bauchschmerzen

EntzĂŒndung der Schleimhaut der Lunge, in der Lunge, zusĂ€tzliche HerzschlĂ€ge Blutungen, zu wenig Sauerstoff im Blut, EntzĂŒndung der BlutgefĂ€ĂŸe, niedriger Blutdruck, FlĂŒssigkeitsansammlung um das Herz, FlĂŒssigkeitsansammlung in der Pleura

AnĂ€mie, AnĂ€mie und Risiko einer Infektion erhöht wegen. Der Mangel an weißen Blutkörperchen, Erhöhte Anzahl weißer Blutkörperchen, erhöhtes Risiko von Infektionen. Der Mangel an weißen Blutkörperchen, erhöhte sich aufgrund Blutungsneigung. Abnahme der Anzahl der BlutplĂ€ttchen

Brustschmerzen, zu viel Natrium im Blut

Knochenschmerzen, Gelenkschmerzen

AnfÀllen

GĂŒrtelrose, Rötung, FlĂŒssigkeitsansammlung im Gesicht

Erhöhtes Kreatinin im Blut, Nierenversagen

Verschwommene Sicht

Nicht bekannt

Wirkungen auf die Leber

EntzĂŒndungsreaktion in der Lunge, Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz, LungenentzĂŒndung

EntwÀsserung

Verwirrung

Blutvergiftung



Schwangerschaft

Darf nur unter bestimmten Bedingungen verwendet werden.
  • Es gibt begrenzte Erfahrung mit der Verwendung des Mittels fĂŒr schwangere Frauen. Sollte nur in besonderen FĂ€llen nach RĂŒcksprache mit dem Spezialisten verwendet werden.

Sowohl MĂ€nner als auch Frauen im gebĂ€rfĂ€higen Alter sollten wirksame EmpfĂ€ngnisverhĂŒtung wĂ€hrend der Behandlung verwenden.


Stillen

Benutze es nicht.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Der Wirkungsmechanismus wurde noch nicht festgelegt.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T Âœ) betrĂ€gt 10-14 Stunden.

pharmazeutische Formen

Konzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung. 1 ml enthÀlt 1 mg Arsentrioxid.


Spezielle Warnungen

WĂ€hrend der Behandlung kann es eine ernsthafte Erkrankung mit Fieber und FlĂŒssigkeitsretention sein enthalten um das Herz und zwischen den Lungen. Die Bedingung kann tödlich sein, und die Behandlung sollte sofort abgebrochen werden. Symptome, die mit Kortikosteroiden behandelt, und die Behandlung wieder aufgenommen werden kann, wenn die Symptome abklingen.


Verwenden Sie andere Medikamente

Allgemeine Vorsicht, wenn andere Medikamente verwenden, die mit Herzrhythmus stören können - beispielsweise Lithium (Mittel fĂŒr die bipolare Störung), bestimmte Antibiotika (zB Erythromycin), bestimmte Antidepressiva (zB, Citalopram und Escitalopram), bestimmte Medikamente fĂŒr Herzrhythmusstörungen (zB Sotalol) und bestimmte Fonds gegen Psychosen (zB Quetiapin).

ZuschĂŒsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StÀrkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur an KrankenhĂ€user geliefert werden. Lieferung gemĂ€ĂŸ den Bestimmungen fĂŒr Arzneimittel in der Liefergruppe AKonzentrat zur Herstellung einer Infusionslösung, Auflösung 1 mg / ml10 x 10 ml40.241,25




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen