Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Ventolin®

Ventolin®


Produzent: Parallelimporte

enthält

Ventolin® ist ein Arzneimittel gegen Asthma und COPD. Beta2 Stimulans.

Wirkstoffe

Salbutamol


Anwendung

Ventolin® wird für Vedastma-Attacken und zur vorbeugenden Behandlung eingesetzt. Auch bei COPD verwendet.


Dosierung

Erhältlich als Inhalationspulver in Diskos®.

Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren

  • Bei Beschlagnahme. 0,2 mg nach Bedarf, in der Regel höchstens 4 mal am Tag.
  • Als vorbeugende Behandlung, Die Dosis kann 15-30 Minuten vor körperlicher Anstrengung oder vor dem Kontakt mit Substanzen, die ĂĽberempfindlich sind, eingenommen werden.

Hinweis:

  • Die meisten Kinder können Diskos® ab 4 Jahren verwenden.

Mögliche Nebenwirkungen

Häufig (1-10%)

Schneller Puls

Kopfschmerzen, Rysten

Gelegentlich (0.1-1%)

Schwindel, Unruhe und Unruhe

Selten (0,01-0,1%)

Zu wenig Kalium im Blut

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Herzrhythmusstörungen, niedriger Blutdruck, Muskelkontraktionen in der Luftröhre

Synkope

Allergische Reaktionen (einschließlich schwerer allergischer Erkrankung mit schnellem Blutdruckabfall, Atemnot und möglicherweise Krämpfen (anaphylaktischer Schock))

In einigen Fällen wird eine Muskelkontraktion in den Atemwegen durch eine Inhalationsbehandlung beobachtet.


Sollte nicht verwendet werden

Im Falle eines schnellen unregelmäßigen Pulses sollte das Medikament nicht verwendet werden.


Schwangerschaft

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Muss fallen gelassen werden. Ob du jedoch verlieren kannst, hängt von deiner Krankheit ab.

Doping

Ventolin® Inhalationspulver ist in Dosen ≤ 1.600 Mikrogramm pro Tag erlaubt. Tage (maximal 800 Mikrogramm von 12 Stunden) ist jedoch der Auffassung, eine Konzentration von Salbutamol> 1000 ng / ml im Urin als abweichendes Analyseergebnis nur, wenn nachgewiesen werden kann, eine Folge der Behandlung.

Die Verwendung anderer Arzneimittel mit Salbutamol, zB Tabletten, ist verboten und fĂĽhrt zum Ausschluss von Sportgerichten.


Wirkung

Funktioniert durch Erweiterung der Luftröhre (Bronchien), die die Luft in die Lunge führt. Dies erleichtert den Luftdurchgang zu und von den Lungen.

Die Halbwertszeit im Blut (T½) beträgt 4-6 Stunden.


pharmazeutische Formen

Inhalationspulver in Diskos® 0,2 mg. 1 Dosis enthält 0,2 mg Salbutamol (als Sulfat).


Spezielle Warnungen

  • Vorsicht bei kardiovaskulären Erkrankungen (beispielsweise Arrhythmie, Angina, Erkrankung des Herzmuskels, Verengung der Herzklappe, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Aortenaneurysma der Arterie)
  • Vorsicht erhöht den Stoffwechsel.
  • Diabetes.
  • Vorsicht, wenn man das Risiko eines niedrigen Kaliumspiegel im Blut hat (beispielsweise durch schweres akutes Asthma oder Behandlung mit Kortikosteroiden oder Diuretika zu sehen).

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Bestimmte Betablocker (Antihypertonika) können die Wirkung von Ventolin® reduzieren.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Ventolin®

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussInhalationspulver 0,2 mg in discoOrifarm60 Dosen71,70


Substitution

Inhalationspulver 0,2 mg in Disco

VentolineGSK Pharma Salbutamol



Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen

Was Sonst Noch Zu PrĂĽfen,