Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Vipdomet, Kamm

Vipdomet, Kamm


Produzent: Takeda Pharma

enthält

Vipomet ist ein Antidiabetikum 2. Kombinationspräparat.

Wirkstoffe

alogliptin

Metformin


Anwendung

Vipdomet wird verwendet, um zu behandeln:

  • Diabetes 2, wobei der erhöhte Blutzucker nicht mit Metformin allein oder in Kombination mit Pioglitazon oder Insulin mit einer Diät, Gewichtsreduktion und Bewegung gesteuert wird.
  • Das Arzneimittel kann allein oder in Kombination mit anderen Mitteln für Diabetes verwendet werden.

Dosierung

Erhältlich als Tabletten.

Erwachsene. Einzeln. Normalerweise 12,5 mg / 850 mg oder 12,5 mg / 1.000 mg zweimal täglich.

Reduzierte Dosis bei schlecht funktionierenden Nieren.

Hinweis:

  • Zur Verringerung der Verdauungsstörungen sollten die Tabletten mit einer Mahlzeit eingenommen werden.
  • Die Tabletten sollten als Ganzes geschluckt werden.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Reduzierter Appetit

Durchfall, Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen

Häufig (1-10%)

Die Entzündung der Magenschleimhaut, Entzündungen des Magen-Darm-Trakt, metallischen Geschmack, Aufstoßen Säure

Heuschnupfen

Kopfschmerzen

Hautausschlag, Hautausschlag, Nesselsucht

Atemwegs-Infektion

Sehr selten (weniger als 0,01%)

Hepatitis

Nicht bekannt

Entzündung der Bauchspeicheldrüse, schlecht funktionierende Leber

Schwere Hautreaktion

Allergische Schwellung des Gesichts sowie der Mundhöhle und des Kehlkopfes, Hypersensibilität


Sollte nicht verwendet werden

Vipdomet sollte nicht verwendet werden:

  • Bei vorheriger Überempfindlichkeitsreaktion gegen ähnliche Antidiabetika 2
  • Im Falle einer vorangegangenen schweren Überempfindlichkeitsreaktion sollte das Produkt nicht verwendet werden
  • Bei Nierenerkrankungen
  • Im Falle einer Lebererkrankung
  • Im Falle einer schweren Herzerkrankung
  • Im Falle einer akuten Alkoholvergiftung
  • In Verbindung mit größeren Operationen
  • Für Diabetes 1
  • Im diabetischen Koma
  • Zur Behandlung von Sauerstoffvergiftung bei Diabetes
  • Es sollte eine Pause für Austrocknung und schwere Infektionskrankheiten geben.

Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Stillen

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. 5 Tage Quarantäne nach Abschluss der Behandlung.

Wirkung

  • Alogliptin wirkt, indem es die Freisetzung von Insulin stimuliert und die Freisetzung von Glucagon hemmt. Glucagon ist ein Hormon, das, wie Insulin in der Bauchspeicheldrüse produziert wird, die aber die gegenteilige Wirkung. Dies reduziert den Zuckergehalt im Blut.
  • Metformin funktioniert auf verschiedene Arten, einschließlich durch Erhöhung der Zuckerverbrennung in den Muskeln und durch Erhöhung der Empfindlichkeit der Zelle gegenüber Insulin. Die maximale Wirkung tritt erst nach einigen Tagen Behandlung auf.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 21 Stunden

pharmazeutische Formen

Tabletten. 1 Tablette (filmbeschichtet) enthält:

  • 12,5 mg Alogliptin (als Benzoat) und 850 mg Metforminhydrochlorid
  • 12,5 mg alogliptin (wie Benzoat) und 1000 mg Metforminhydrochlorid.

Spezielle Warnungen

Vipdomet sollte mit Vorsicht verwendet werden:

  • Kontaktieren Sie Ihren Arzt für anhaltende Magenschmerzen, die ein Symptom einer akuten Entzündung der Bauchspeicheldrüse sein können
  • Wenn Sie zuvor eine akute Entzündung der Bauchspeicheldrüse hatten
  • Zur gleichen Zeit die Verwendung von Insulin oder Pioglitazon, kann die Dosis, um eine Hypoglykämie zu vermeiden, reduziert werden.
  • Sie müssen Vipdomet 48 Stunden vor einer Operation oder Anästhesie absetzen. Sie müssen die Behandlung erst 48 Stunden nach der Operation und nur dann fortsetzen, wenn Ihre Nieren normal funktionieren.
  • Wenn Sie ein Röntgen haben müssen, wo Sie Kontrastmittel mit Jod in eine Vene injiziert haben müssen, sollten Sie Vipdomet drei Tage vor der Prüfung unter stoppen. Sie müssen die Behandlung erst 48 Stunden nach der Studie und nur dann fortsetzen, wenn Ihre Nierenfunktion erneut getestet wurde und sich normal entwickelt hat.
  • Die Nierenfunktion sollte vor Beginn der Behandlung und dann mindestens einmal pro Jahr überprüft werden, mindestens jedoch 2-4 Mal pro Jahr bei Patienten mit schlecht funktionierenden Nieren sowie bei älteren Patienten. Vorsicht bei Nierenfunktionsstörungen.
  • Wenn die Tabletten nicht den gewünschten Effekt haben, kann es zu Müdigkeit, Durst, häufiges Urinieren, trockener Mund und trockene Haut, wird die Zeichen von hohem Blutzucker sind. Sie sollten Ihren Arzt konsultieren, wenn diese Symptome auftreten.
  • Die Kombination von Alkohol und Metformin kann Symptome wie Magenprobleme, Müdigkeitsermüdung und Atembeschwerden verursachen. Sie sollten bei der Einnahme von Metformin keine großen Mengen Alkohol trinken. Dies gilt insbesondere, wenn Ihre Leber schlecht arbeitet oder wenn Sie sehr dünn sind.
  • Es besteht die Gefahr einer Laktatazidose (Übersäuerung des Blutes durch Milchsäure), wenn Muskelkrämpfe in Verbindung mit Verdauungsstörungen (z. B. Bauchschmerzen) und übermäßiger Kraftlosigkeit auftreten. Die Symptome einer Laktatazidose sind Hyperventilation, Bauchschmerzen und Fieber, gefolgt von Koma und Blutsäuerung. Sie sollten Ihren Arzt sofort informieren, wenn Sie eine Laktatazidose vermuten.

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Sulfonylharnstoffe (Antidiabetika) dürfen nicht zusammen mit Vipomet eingenommen werden.
  • Bestimmte Mittel, die den Blutdruck senken (nicht-selektive Beta-Blocker) können die Symptome von Blutzucker forlavt lindern.
  • Binyrebark Hormone reduzieren die Wirkung von Vipdomet.
  • ACE-Hemmer (Arzneimittel gegen Bluthochdruck und Herzversagen) können selten zu einem niedrigen Blutzuckerspiegel führen.

Zuschüsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.

Vipdomet, Kamm.

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten12,5 mg / 850 mg56 Stück (Blister)316,05

Vipdomet, Kamm.

Darf nur einmal nach dem gleichen Rezept abgegeben werden, es sei denn, der Empfänger hat auf dem Rezept angegeben, wie oft und mit welchen Zeitabständen eine zusätzliche Auslieferung erfolgen mussFilmtabletten 12,5 mg / 1000 mg56 Stück (Blister)316,05


Farbstoffe

Eisenoxide und Eisenhydroxide (E172)

Titandioxid (E171)




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas Hinzufügen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar Hinzufügen