Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Fragen und Antworten » Was sind die Möglichkeiten zur Behandlung von Nagelpilz?

Was sind die Möglichkeiten zur Behandlung von Nagelpilz?

Fragen:

Hallo health-root

Ich habe Pilze auf fast allen FußnĂ€geln.

Mir wurde Sporanox von meinem Arzt verschrieben. Es hat einige sehr unangenehme Nebenwirkungen in Form von Übelkeit gegeben. Und ĂŒbrigens ist es verdammt teuer. Meine Frage ist, ob es alternative Medikamente / Tipps gibt. Und billiger, weil ich mir die teure Medizin lange nicht leisten kann.

Antwort:

Liebe Fragen.

Wenn ich Ihre Frage lese, möchten Sie Informationen ĂŒber 1) Optionen zur Behandlung von Nagelpilz, 2) Preis und 3) Nebenwirkungen fĂŒr die medizinische Behandlung von Nagelpilz.

Ad 1) Optionen fĂŒr die Behandlung von Nagelpilz:

Wie ich in mehreren meiner Antworten geschrieben habe, ist es normalerweise notwendig, eine langfristige Tablettenbehandlung zu haben, um Nagelpilz zu heilen, und mehrere verschiedene PrĂ€parate können verwendet werden. Terbinafin, Itraconazol (der Inhalt von Sporanox) und Fluconazol. Nach solchen Tablettenbehandlungen erreichen die meisten Patienten eine Wiederherstellung ihres Nagelpilzes, aber leider werden nicht alle geheilt. Aktuelle Studien zeigen, dass man eine grĂ¶ĂŸere Heilung durch die Kombination von oraler Verabreichung eines Nagellacks erreichen kann, die auch ein Anti-Pilz-Mittel enthalten (Amorolfine). Leider reicht der Nagellack als einzige Behandlung in der Regel nicht aus, um SchwĂ€mme in den ZehennĂ€geln zu behandeln. Alle oben genannten Vorbereitungen sind vorgeschrieben.

Die Behandlungsdauer fĂŒr die PrĂ€parate ist gewöhnlich wie folgt: Itraconazol wird tĂ€glich fĂŒr 7 Tage gegeben, dann eine 3-wöchige Pause; Wiederholen Sie 3-4 fĂŒr Pilz in ZehennĂ€gel und x 2 fĂŒr FingernĂ€gel. Terbinafin wird tĂ€glich fĂŒr 3 Monate zu SchwĂ€mmen in ZehennĂ€gel und fĂŒr 6 Wochen zu SchwĂ€mmen im Fingernagel gegeben. Die Behandlung mit Fluconazol wird wöchentlich fĂŒr 6-12 Monate fĂŒr PilzschwĂ€mme und fĂŒr 3-6 Monate fĂŒr PilzschwĂ€mme gegeben.

Ad 2) Preis:

Laut Informationen aus der Medikamentenliste der Ärztekammer kosten Terbinafin und Itraconazol jetzt beide ungefĂ€hr 1.200 kr. FĂŒr die Behandlung von Pilzinfektionen der FußnĂ€gel in der empfohlenen Dosierung und Behandlungsdauer jedoch ist der Preis gĂŒnstiger, wenn Sie eine andere subventionierte Medizin zu bekommen. Fluconazol ist deutlich teurer, aber auch hier kommt es auf den Endpreis an, wenn Sie andere subventionierte Medikamente erhalten. Der Nagellack kostet 5 ml. ca. 400 kr., Aber wieder billiger, wenn Sie andere subventionierte Medikamente erhalten. Die oben genannten Preise gelten fĂŒr die Behandlung von PilzschwĂ€mmen, die am hĂ€ufigsten vorkommt und auch fĂŒr Sie das Problem darstellt. Die Behandlung von PilzschwĂ€mmen ist andererseits kĂŒrzer und daher billiger halber Preis im Vergleich zu oben.

Ad 3) Nebenwirkungen:

Nach dem Arzneimittelkatalog gibt es die folgenden möglichen Nebenwirkungen fĂŒr die oben genannten Behandlungen:

Terbinafin:

Nach Ingestion von Tabletten treten Nebenwirkungen bei ungefĂ€hr 10%. Am hĂ€ufigsten transienten Gene aus dem Magen-Darm-Trakt in Form von Appetitlosigkeit, Bauchschmerzen oder Durchfall. Übelkeit ist bei ca. gesehen. 5%. Bei 2-5% der Haut sind die Effloreszenzen sichtbar. Selten können Gelenk- und Muskelschmerzen, allergische Reaktionen sowie Leber- und Knochenmarkeffekte auftreten. VorĂŒbergehende Geschmacksstörungen werden in weniger als 1% gesehen.

Itraconazol:

UnerwĂŒnschte Ereignisse treten in bis zu 10% auf, hauptsĂ€chlich in Form von Magen-Darm-Trakt-Infektionen. Weniger hĂ€ufige HautausschlĂ€ge, HautausschlĂ€ge, Kopfschmerzen, Schwindel und MĂŒdigkeit. Lebereffekt ist bei ca. gesehen. 4% und einige FĂ€lle von Hepatitis werden wĂ€hrend der Langzeitbehandlung beschrieben.

FLUCONAZOL:

Leichte Nebenwirkungen aus dem Gastrointestinaltrakt treten bei ca. 10%. Selten treten Kopfschmerzen, Leber- und HautausschlÀge auf.

Amorolfine:

Lokale Reizung und Entwicklung von Ekzemen können auftreten.

Da Sie wĂ€hrend der Behandlung mit Itraconazol Übelkeit entwickelt haben, rate ich Ihnen, sich an Ihren Arzt zu wenden, der entscheiden wird, ob dies untersucht werden soll. Wenn Sie andere Symptome und Symptome bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, um festzustellen, ob sie auf die medizinische Behandlung zurĂŒckzufĂŒhren sind.

DarĂŒber hinaus möchte ich Sie daran erinnern, dass die endgĂŒltige Wahl der Behandlung von einer Gesamtbewertung abhĂ€ngt, die unter anderem auf Vorbereitung der Behandlungseffekt auf die Pilzinfektion, das Sicherheitsprofil Kompositionen und die möglichen Auswirkungen auf andere Krankheiten und Medikamente. Es ist daher wichtig, dass Sie Ihren Arzt informieren, wenn Sie an anderen Krankheiten leiden oder andere Arzneimittel einnehmen, so dass Sie dies auch bei der Planung Ihrer Behandlung berĂŒcksichtigen können.

Übrigens kann ich Sie auf das health-root-Lexikon mit Informationen ĂŒber Medizin verweisen. Hier finden Sie detaillierte Informationen ĂŒber Terbinafin, Itraconazol, Fluconazol und Amorolfin.


Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen