Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Xiapex

Xiapex


Produzent: Schwedische Orphan Biovitrum

enthÀlt

Xiapex ist eine Behandlung fĂŒr Dupuytren-Kontraktur. Die Erkrankung ist nach dem französischen Chirurgen Guillaume Dupuytren (1777-1835) benannt, der Peyronie-Krankheit. Die Störung ist nach dem französischen Chirurgen François de la Peyronie (1678-1747) benannt.

Wirkstoffe

Kollagenase Clostridium histolyticum


Anwendung

  • Behandlung der Dupuytren-Kontraktur( "Wagoner Hand"), Es gibt eine Krankheit, bei der sich ein oder mehrere Finger nach innen krĂŒmmen. Die KrĂŒmmung ist auf eine abnorme Bildung von Kollagenstrang (Bindegewebsstrang) in der Hand zurĂŒckzufĂŒhren.
  • Behandlung der Peyronie-Krankheit. Aufgrund des angehĂ€uften Narbengewebes im Penis (eine sogenannte Plaque) ist die FĂ€higkeit zur Erzielung einer geraden Erektion (Erektion) betroffen und MĂ€nner mit der Krankheit können eine gebogene oder gebogene Erektion haben.
  • Rezepte fĂŒr Xiapex dĂŒrfen nur von orthopĂ€dischen Chirurgen gedruckt werden.

Dosierung

ErhÀltlich als Pulver zur Herstellung einer Injektionslösung, die von Hand oder im Penis direkt in den Kollagenstrang injiziert wird.

Dupuytrens Kontraktur

  • Erwachsene. 0,58 mg pro Injektion in den Kollagenstrang.
  • Am nĂ€chsten Tag wird Ihr Arzt versuchen, Ihren Finger zu strecken. Wenn der Finger nicht begradigt werden kann, kann die Injektion ca. 4 Wochen nach der ersten Injektion.
  • Sobald Ihr Finger ausgerichtet ist, halten Sie Ihren Finger in der Nacht fĂŒr bis zu 4 Monate.

Peyronie-Krankheit

  • Erwachsene. 0,58 mg pro Injektion in eine Peyronie-Plaque Ein Behandlungszyklus besteht aus nicht mehr als 4 Behandlungszyklen, die jeweils aus zwei Injektionen in Intervallen von 1-3 Tagen bestehen, gefolgt von einer 6-wöchigen tĂ€glichen tĂ€glichen manuellen Penisausrichtung.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr hĂ€ufig (ĂŒber 10%)

Reaktionen und Beschwerden an der Injektionsstelle, Schmerzen

Schwellung aufgrund FlĂŒssigkeitsansammlung im Körper

EntzĂŒndung der Lymphknoten

Hautbluten, Hautbluten und SchleimhÀute

HĂ€ufig (1-10%)

Übelkeit

Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen

Kopfschmerzen, BeeintrĂ€chtigtes GefĂŒhl, Schwindel, VerĂ€nderung der Hautempfindung

HududslĂŠt, vermehrtes Schwitzen

Gelegentlich (0.1-1%)

Erhöhte Blutungsneigung durch Abnahme der Thrombozytenzahl

SpÀte LÀsionen, SchÀdigung des Sehnengewebes

Anaphylaktischer Schock - eine akute schwere allergische Erkrankung

Peyronie-Krankheit:

  • Sehr hĂ€ufig: Blaue Flecken oder Schwellungen und Schmerzen im Penis.
  • General: Schmerzhafte Erektion oder Reizung, Reaktionen und Beschwerden an der Injektionsstelle.
  • Gelegentlich: KnallgerĂ€usche / GefĂŒhl, die auf einen Bruch des Penis hinweisen können.

Nebenwirkungen an anderen Stellen im Körper, z. B. hohe Herzfrequenz, Kopfschmerzen und Schwindel, können auftreten.



Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden.

Stillen

Kann bei Bedarf verwendet werden.

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Ob du jedoch verlieren kannst, hÀngt von deiner Krankheit ab.

Wirkung

Xiapex enthÀlt zwei Enzyme, Kollagenasen genannt, die Kollagen auflösen. Wenn Xiapex direkt in den Kollagenstrang oder die Plaque injiziert wird, wird es sich auflösen, so dass der Finger oder Penis geglÀttet werden kann.


pharmazeutische Formen

Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung. 1 Durchstechflasche enthÀlt 0,9 mg KollagenaseClostridium histolyticum.



ZuschĂŒsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StÀrkeVerpackungPreis in kr.
Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionslösung, 10,0 mg1 StĂŒck7.484,90




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂŒgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂŒgen