Medizinisches Portal. Krankheit, Symptome, Behandlung
Haupt- » Interaktiv » Zinbryta

Zinbryta




Produzent: Biogen

enthält

HINWEIS: Dieses Medikament vom Markt wegen Verdacht auf entzündliche Hirnläsionen bei Patienten mit Zinbryta.Hvis zurückgezogen wird Du einnehmen Zinbryta, kontaktieren Sie Ihren Arzt Ihre Behandlung zu besprechen. Zinbryta ist ein Arzneimittel zur Behandlung von Multipler Sklerose bei Erwachsenen.

Wirkstoffe

Daclizumab


Anwendung

  • Zinbryta wird bei Erwachsenen mit attachialer multipler Sklerose angewendet.
  • Zinbryta heilt nicht, kann aber die Anzahl der Attaks reduzieren.

Nur in Krankenhäusern verwendet.


Dosierung

Erhältlich als eine Spritze unter der Haut (subkutan).

Erwachsene

150 mg werden einmal im Monat unter die Haut gespritzt, z. B. in Oberschenkel, Bauch oder RĂĽcken der Oberarme.

Vergessene Dosis:

  • Sie mĂĽssen die vergessene Dosis sofort einnehmen, wenn nicht mehr als 2 Wochen fĂĽr die versäumte Dosis angesetzt wurden.
  • Wenn mehr als 2 Wochen verstrichen sind, wird die geplante Dosis verpasst. Sie mĂĽssen die vergessene Dosis ĂĽberspringen.
  • Sie sollten niemals eine doppelte Dosis einnehmen.

Hinweis:

  • Begrenzte Erfahrung bezĂĽglich Behandlung von Patienten> 55 Jahre Nieren- oder Leberfunktionsstörung
  • Erfahrung fehlt etwa. Behandlung von Kindern <18 Jahren.

Mögliche Nebenwirkungen

Sehr häufig (über 10%)

Erkältungssymptome

Häufig (1-10%)

Fieber, Influenza-ähnliche Symptome

Durchfall, Hepatitis

EntzĂĽndung des Halses, Halsschmerzen, HĂĽftfieber, LungenentzĂĽndung, Schmerzen im Hals

Entzündung der Lymphknoten, Blutmangel, erhöhtes Infektionsrisiko durch Mangel an weißen Blutkörperchen

Depression

Akne, Peeling der Haut, allergische Hautreaktionen, EntzĂĽndungen der Haut, EntzĂĽndungen der Haarfollikel, Ekzem, Juckreiz, Hautausschlag, gefleckte Hautausschlag mit Verdickung der Haut, Psoriasis, Hautausschlag, trockene Haut

Atemwegsinfektion, Virusinfektionen

Gelegentlich (0.1-1%)

Wirkungen auf die Leber *

Schwere Hautreaktion

* Bei Patienten, die mit Zinbryta behandelt wurden, traten schwere Leberschäden einschließlich tödlicher Fälle auf.


Sollte nicht verwendet werden

  • Zinbryta sollte nicht in sehr schlecht funktionierenden Leber verwendet werden.

Schwangerschaft

Sollte aufgrund mangelnder Kenntnisse nicht verwendet werden. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (Produktzusammenfassung). Wegen fehlender Kenntnisse nicht verwendet. Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Stillen

Sollte aufgrund fehlender Kenntnisse nicht verwendet werden Dieser Text unterscheidet sich von den vom Unternehmen genehmigten Produktinformationen (ProduktĂĽbersicht).

Verkehr

Keine Warnung.

Blutspender

Lass es nicht fallen. Der Spender muss vom Spenderdorf gemeldet werden.

Wirkung

  • Arbeitet durch Beeinflussung des Immunsystems, so dass die Symptome von MS reduziert werden.
  • Die maximale Blutkonzentration wird nach 5-7 Tagen erreicht.
  • Die Halbwertszeit im Blut (T½) ist ungefähr 21 Tage.

pharmazeutische Formen

Injektionslösung, gefüllter Stift. 1 gefüllter Füller enthält eine Fertigspritze mit 150 mg Daclizumab.


Spezielle Warnungen

  • Wenn Sie positiv auf Hepatitis B oder C getestet werden, sollten Sie vor Beginn mit Zinbryta behandelt werden.
  • Wenn Sie gleichzeitig mit anderen Mitteln behandelt werden, die die Leber beeinflussen können, sollten Sie regelmäßig auf Anzeichen und Symptome von Leberfunktionsstörungen beobachtet werden.
  • Sie Anzeichen oder Symptome gestoppt Leberfunktionsstörung hindeuten (zB ungeklärte Ăśbelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, MĂĽdigkeit, Appetitlosigkeit, Gelbsucht und / oder dunkler Urin), die Behandlung mit Zinbryta entwickeln.
  • Ihre Leberfunktion sollte monatlich und fĂĽr 6 Monate nach der letzten Zinbryta-Dosis ĂĽberwacht werden.
  • wenn Sie Zinbryta nicht empfohlen gleichzeitig Sklerose andere Autoimmunerkrankungen hat (zB rheumatoide Arthritis oder Psoriasis).

Verwenden Sie andere Medikamente

Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt ĂĽber alle Arzneimittel informieren, die Sie einnehmen.
  • Eine Impfung mit Lebendimpfstoffen wird während der Behandlung mit Zinbryta und fĂĽr 4 Monate nach Abschluss der Behandlung nicht empfohlen.
  • Vorsicht ist geboten, wenn Sie andere Arzneimittel erhalten, die die Leber beeinträchtigen können. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie Zweifel haben.

ZuschĂĽsse, Lieferung, Pakete und Preise

SubventionenAuslieferungDispensform und StärkeVerpackungPreis in kr.
Darf nur an Krankenhäuser geliefert werden. Lieferung gemäß den Bestimmungen für Arzneimittel in der Liefergruppe AInjektionslösung in Pen150 mg1 StückAbgelaufen 12-03-2018




Wenn Sie Unsere Artikel Und Sie, Haben Etwas HinzufĂĽgen, Teilen Sie Ihre Gedanken. Es Ist Sehr Wichtig, Um Ihre Meinung Zu Wissen!

Kommentar HinzufĂĽgen